topBanner
Vegetarisches Moussaka mit Linsen

Vegetarisches Moussaka mit Linsen

Nur 10 Minuten aktive Kochzeit

Weiterlesen

Hellas! Heute haben wir uns von der griechischen Küche inspirieren lassen. Es erwartet Dich alles, was die griechische Küche so unverwechselbar macht. Genieße und sonne Dich in Komplimenten für den gelungenen Schmaus!

Tags:VegetarischOhne WeizenWenig Aufwand
Allergene:Sellerie oder SellerieerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Aubergine

400 g

vorgegarte Kartoffelwürfel

1 Packung

braune Linsen

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

4 g

Gewürzmischung „Hello Souflaki“

100 g

Käse-Mix

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Packung

stückige Tomaten

100 g

Frischkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

1 Stück

Salatherz (Romana)

12 g

Balsamico-Crème

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Schwefeldioxid oder Sulfite)

1 Stück

Tomate (Roma)

8 g

Honig

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Olivenöl*

1 Teelöffel

Zucker*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3593 kJ
Energie (kcal)859 kcal
Fett46.0 g
davon gesättigte Fettsäuren20.0 g
Kohlenhydrate73 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß34 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Backblech
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Linsen durch ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Enden der Aubergine abschneiden und Aubergine in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

2

In einer großen Auflaufform stückige Tomaten, Linsen, Kartoffelwürfel, Gemüsebrühe, Honig und Gewürzmischung „Hello Souflaki“ (Achtung: scharf!) miteinander vermengen. Mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker*, Salz* und Pfeffer* würzen und ausbreiten, sodass der gesamte Boden gleichmäßig bedeckt ist. Tipp: Für 4 Personen am besten 2 Auflaufformen verwenden.

3

Auf der Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs die Auberginenscheiben ausbreiten. Tipp: Für 3 oder 4 Personen ein ganzes Backblech verwenden. Auberginenscheiben mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

4

Auberginenscheiben und Linsen-Kartoffel-Mischung für ca. 20 Min. im Ofen backen, bis die Auberginen etwas weicher geworden sind. In einer großen Schüssel Frischkäse und „Hello Muskat“ mit 2 EL [3 EL | 4 EL] heißem Wasser* glattrühren. Tomate in 2 cm große Würfel schneiden. Salatherz halbieren, Strunk herausschneiden und in mundgerechte Streifen schneiden.

5

Auflaufform aus dem Ofen nehmen und noch einmal durchmengen. Vorgebackene Auberginenscheiben auf dem Auflauf verteilen. Frischkäse-Mischung auf die Auberginen geben, mit dem Käse-Mix bestreuen und weitere 10 – 12 Min. im Ofen gratinieren lassen. Die Schüssel mit einem Küchenpapier auswischen.

6

In der großen Schüssel aus Schritt 5 Balsamico-Crème und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* verrühren. Dressing mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tomate und Salat unter das Dressing heben. Das vegetarische Moussaka auf Teller verteilen, den Salat daneben anrichten und genießen. Guten Appetit!