HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconCremige Champignon Spaghetti
topBanner
Cremige Champignon-Spaghetti

Cremige Champignon-Spaghetti

mit Zitronen-Crème-fraîche-Soße, verfeinert mit Thymian und Petersilie

Weiterlesen

Thymian ist nicht nur eine leckere Zutat, sondern hat auch unter den Heilkräutern einen guten Ruf! Wie ihr die kleinen Blätter vom Thymianzweig schnell und einfach entfernen könnt? Ganz einfach: Den Thymian mit einer Hand oben festhalten und mit der anderen Hand gegen den Strich nach unten ziehen.

Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Spaghetti

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

½ Einheit

Zitrone, gewachst

200 g

Champignons

0.13 Einheit

Knoblauchzehe

5 g

Petersilie

5 g

Thymian

75 g

Crème fraîche

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

200 ml

Gemüsebrühe*

½ Esslöffel

Olivenöl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)592 kcal
Energie (kJ)2476.928 kJ
Fett15.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß21 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Topf
Messer
Reibe
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich Salzwasser kochen.

2

Zitrone heiß abwaschen, fein abreiben und anschließend entsaften. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Heiße Gemüsebrühe zubereiten.

3

Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erwärmen. Champignons, Knoblauch und Thymian zugeben und ca. 4-5 Min. anbraten. Nach Geschmack etwas Zitronenabrieb und Zitronensaft zugeben. Mit Crème fraîche und Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz einkochen lassen.

4

Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. Anschließend bei schwacher Hitze mit etwas Olivenöl erneut auf die Herdplatte setzen. Zitronen-Crème-fraîche-Soße zugeben und alles vorsichtig miteinander vermengen.

5

Spaghetti mit cremiger Zitronen-Crème-fraîche-Soße auf Tellern verteilen, mit frischer Petersilie bestreuen und genießen.