topBanner
Rucola-Apfel-Salat mit Hanfsaat-Dressing

Rucola-Apfel-Salat mit Hanfsaat-Dressing

Bacon, Hirtenkäse und Focaccia

Weiterlesen

Ob zum Lunch oder als leichte Beilage – dieser Salat überzeugt mit Frische und einer guten Portion Vitaminen. Lass es Dir schmecken!

Tags:Wenig Aufwand
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

rote Spitzpaprika

1 Stück

rote Zwiebel

1 Packung

Kichererbsen

80 g

Bacon (Streifen)

2 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

1 Stück

Apfel

75 g

Rucola

70 ml

Dressing

1 Stück

Focaccia (Tomate)

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2764 kJ
Energie (kcal)661 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate62 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß37 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Große Schüssel
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar durchläuft. Spitzpaprika längs halbieren, Kerne und Strunk entfernen und Spitzpaprikahälften nochmals längs halbieren. Zwiebel abziehen, halbieren und in 1 cm breite Spalten schneiden.

2

Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und jedes Viertel in dünne Scheiben schneiden. Mit Rucola in einer großen Schüssel mischen. Focaccia in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

3

Kichererbsen, Zwiebelspalten, Spitzpaprikastreifen und Baconwürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Mit Harissa, Salz* und Pfeffer* mischen und im Ofen ca. 14 – 16 Min. garen, bis die Paprika und Zwiebeln weich sind.

4

5 Min. vor Ende der Backzeit Focacciascheiben auf das Gemüse legen und 5 Min. mitrösten. Nach dem Ende der Backzeit Blech aus dem Ofen nehmen und das Gemüse ca. 5 Min. abkühlen lassen.

5

Ofengemüse bis auf die Paprikastreifen in die Schüssel mit dem Rucola geben, Dressing hineingeben und alles gut mischen.

6

Salat auf Teller verteilen, mit Paprikastreifen belegen. Hirtenkäse mit den Händen darüberbröseln und mit der Focaccia genießen.

Guten Appetit!