HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Amerikanisch Rezepte
Rosarotes Steak

Rosarotes Steak

mit Kartoffelsalat Italia

Weiterlesen

Kartoffeln sollten nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden, da die enthaltene Stärke bei Kälte in Zucker umgewandelt wird. Davon abgesehen sollten Kartoffeln nicht mit Zwiebeln gelagert werden, da Zwiebeln Gase abgeben, die den Kartoffeln nicht gefallen und sie werden schneller schlecht.

Tags:laktosefrei
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Einheit

Rinderhüftsteak

600 g

Kartoffeln

2 Einheit

Tomate

5 g

Basilikum

½ Einheit

rote Zwiebel

0.13 Einheit

Knoblauch

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2380.696 kJ
Energie (kcal)569 kcal
Fett22.0 g
Kohlenhydrate53 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß36 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Topf
Pürierstab
Alufolie
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Rindersteak aus dem Kühlschrank nehmen, damit dieses Zimmertemperatur erreichen kann. Wenn die Stücke unterschiedlich dick sind, mit dem Handballen in gleich dicke Stücke drücken.

2

Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

3

Kartoffeln in einen Topf geben und mit reichlich Wasser bedecken, aufkochen lassen, Hitze herunterstufen und in ca. 10-15 Min. bissfest kochen.

4

Tomaten waschen, Strunk entfernen und grob hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken. Zwiebel und Knoblauch abziehen und ebenfalls grob hacken.

5

Tomate, Basilikum (etwas Basilikum für die Garnierung beiseitelegen), Zwiebel und Knoblauch mit 21⁄2 EL Olivenöl mithilfe eines Pürierstabs oder in einem Mixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und bis zum Anrichten ziehen lassen.

6

1⁄2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Steaks nach Geschmack mit Salz und Pfeffer bestreuen und in der heißen Pfanne ca. 1-2 Min. für rare, 2-3 Min. für medium und ca. 3-4 Min. für well done je Seite braten. Anschließend bis zum Anrichten in Alufolie gewickelt ruhen lassen.

7

Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Dann bei schwacher Hitze erneut auf die Herdplatte setzen. Tomaten-Mischung unterrühren und kurz durchwärmen.

8

Kartoffelsalat Italia mit Steak auf flachen Tellern verteilen, mit verbliebenem Basilikum garnieren und genießen.