topBanner
Kidneybohnen-Bratlinge

Kidneybohnen-Bratlinge

mit Orangen-Haselnuss-Salat und Baguette

Weiterlesen

Bratlinge für Kinder? Kein Problem. Einfach Kumin durch 2 EL Ketchup ersetzen und die Bratlinge etwas größer formen, anschließend in der Pfanne braten. Schmeckt auch als Burger vorzüglich!

Tags:laktosefreiVeganVegetarisch
Allergene:SchalenfrüchteHaselnussSchwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1 Einheit

Orange

20 g

Haselnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, Haselnuss)

1 Einheit

rote Zwiebel

100 g

Kirschtomaten

30 g

Salatmischung

30 g

Sprossenmischung

1 Einheit

Baguette

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

1 Dose

Kidneybohnen

2 g

gemahlener Kumin

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

2 Esslöffel

Mehl*

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Zucker*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2723.784 kJ
Energie (kcal)651 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate74 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß22 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Messer
Pfanne
Schüssel
Sieb
Küchenpapier
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Orange heiß abwaschen und fein abreiben. Dann die Enden mit einem großen Messer abschneiden und von Schale und Haut befreien (siehe Foto). In der Mitte durchschneiden und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

3

Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Dann grob hacken.

4

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Kirschtomaten waschen und halbieren. Salatmix und Sprossen waschen und mit den Kirschtomaten in eine große Schüssel geben. Olivenöl, Essig und Salz und Pfeffer unterheben und bis zum Anrichten ziehen lassen.

5

Baguette nach Packungsanleitung aufbacken.

6

Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Dann in eine Schüssel geben und mit den Fingern zerkleinern. (Wer sich nicht die Finger schmutzig machen möchte, kann auch einen Kartoffelstampfer benutzen!) Mehl, Kumin, Zwiebelwürfel, Zucker und Salz und Pfeffer dazumischen.

7

In einer großen Pfanne Öl erhitzen. Esslöffelgroße Portionen aus der Bohnenmasse nehmen und in der heißen Pfanne verteilen. Die Bratlinge mit einem Pfannenwender in der Pfanne auf ca. 2 cm flach drücken. Nach 2 Min. wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls 2 Min. anbraten. Die Bratlinge aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier legen.

8

Den Salat auf Tellern verteilen, Orangenscheiben, Haselnüsse und Bratlinge darauf verteilen und mit Baguette genießen.