topBanner
Rindfleisch-Burger mit selbstgemachtem Pesto

Rindfleisch-Burger mit selbstgemachtem Pesto

und Tomaten-Rucola-Salat

Weiterlesen

Immer wieder lecker: Burger sind der Hit. Dazu gibt es selbstgemachtes Pesto aus Pinienkernen, Basilikum und Parmesan und einen frischen Tomaten-Rucola-Salat – Italien grüßt Dich und wünscht Dir einen guten Appetit!

Allergene:SchalenfrüchteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Roggen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Packung

Rinderkeulenstreifen

0.13 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Pinienkerne

(EnthältSchalenfrüchte)

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

20 g

Basilikum

2 Stück

Tomate

1 Stück

Mozzarella

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 Stück

Ciabattabrötchen

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Roggen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

25 g

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Balsamicoessig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2920 kJ
Energie (kcal)698 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß54 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Pfanne
Pürierstab
Reibe
Rührschüssel
Große Pfanne
Backblech
Backpapier
Ofen
Salatschüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Rinderkeulenstreifen aus dem Kühlschrank holen, damit sie Zimmertemperatur annehmen kann. Obst, Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Für das Pesto: Knoblauch abziehen. In einer kleinen Pfanne Pinienkerne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie fein duften, herausnehmen und beiseitestellen. Parmesan grob reiben. Basilikum trocken schütteln, Blätter abzupfen. In einem hohen Rührgefäß Knoblauch, Pinienkerne, Parmesan, Basilikum, 2 EL Olivenöl und 2 EL Wasser mit einem Pürierstab zu einem feinen Pesto verarbeiten.

2

In einer großen Pfanne einen Schuss Öl bei großer Hitze erwärmen und Rinderkeulenstreifen ca. 3 Min. von allen Seiten anbraten. Auf einem Teller kurz beiseitestellen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Eine Tomate in Scheiben schneiden, die andere halbieren, Strunk entfernen und jede Hälfte vierteln. Mozzarella in Scheiben schneiden. Ciabatta-Brötchen halbieren (evtl. Ciabatta-Hälften mit etwas Knoblauch einreiben). Die unteren Ciabatta-Hälften mit Tomatenscheiben belegen, Rinderkeulenstreifen darauf verteilen, Mozzarella darauflegen und zusammen mit den oberen Hälften auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 8 Min. backen, bis der Mozzarella schön zerlaufen ist.

4

In der Zwischenzeit: Rucola evtl. etwas zerkleinern. In einer Salatschüssel 1 EL Essig, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Tomatenviertel und Rucola darin marinieren.

5

Ciabatta-Hälften aus dem Ofen nehmen und mit Pesto beträufeln. Nun die oberen Hälften aufsetzen und ein wenig festdrücken. Burger evtl. halbieren, auf Tellern verteilen und zusammen mit Tomaten-Rucola-Salat genießen!