topBanner
Hähnchenbrust in knusprigem Dukkah-Gewürzmantel

Hähnchenbrust in knusprigem Dukkah-Gewürzmantel

serviert auf fluffigem Basmatireis mit Limetten-Schmand und gebratener Zucchini

Weiterlesen
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

4 Stück

Schaschlikspieße

2 Stück

Hähnchenbrust

150 g

Basmatireis

1 Stück

Karotte

1 Stück

Zwiebel

¼ Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zitrone, gewachst

20 g

Cranberrys

8 g

Gewürzmischung "Linsen-Suppe"

250 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

5 g

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Geflügelbrühe

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Ei*

(EnthältEier oder Eierzeugnisse)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)0 kcal
Fett0.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß0 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Messer
Topf
Sieb
Gabel
Schüssel
Teller
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Spieße in einem tiefen Teller in Wasser einweichen. Hähnchenbrust aus Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen kann.

2

Basmatireis in einem Sieb mit Wasser abbrausen, bis es klar hindurchfließt. Karotten schälen und fein würfeln. Zwiebel abziehen und fein hacken. Knoblauch abziehen und fein hacken. Zitronen heiß abwaschen, Schale fein abreiben, eine Hälfte entsaften, den Rest in feine Spalten schneiden. In einem kleinen Topf 350 ml Geflügelbrühe zubereiten.

3

In einem großen Topf ½ EL Olivenöl erwärmen. Zwiebel darin ca. 3 Min. glasig andünsten. Karottenwürfel zugeben und 4–5 Min. weitergaren. Basmatireis, Cranberries und Hälfte des Knoblauchs zugeben und ca. 1 Min. mitbraten. Mit Zitronensaft und Geflügelbrühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel auf Topf setzen und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. weiterköcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und mindestens 10 Min. zugedeckt stehen lassen.

4

Hähnchenbrust in ca. 2 cm große Würfel schneiden. In einem tiefen Teller mit einer Gabel 1 Ei verquirlen. In einem 2. tiefen Teller Dukkah verteilen. Hähnchenwürfel zuerst im Ei, dann im Dukkah wenden (Dukkah gut andrücken). Dann auf Schaschlik-Spieße ziehen.

5

Die Hähnchenspieße auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 15–20 Min. im Ofen knusprig garen. In einer kleinen Schüssel die 2. Hälfte des Knoblauchs mit Joghurt und ein wenig Zitronenabrieb verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie grob hacken. Basmatireis nach Ende der Garzeit mit einer Gabel auflockern, Petersilie unterheben.

6

Bunten Basmatireis auf Tellern verteilen und „Dukkah“- Hähnchenspieße dazu anrichten. Mit ein wenig Zitronen-Joghurtsoße beträufeln und mit je einer Zitronenspalte genießen!