Mediterraner Flammkuchen mit Käse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mediterraner Flammkuchen mit Käse

Mediterraner Flammkuchen mit Käse

Zucchini und Tomaten-Mozzarella-Salat

Flammkuchen waren früher Mittel zum Zweck, um Brotbäckern ein Gefühl für die richtige Temperatur ihres Backofens zu geben. Bestimmt ein gelungener Vorwand, um die knusprigen Leckerbissen öfter genießen zu können. Dazu sagen wir auch nicht Nein und schicken Dir die Zutaten für einen gelingsicheren Flammkuchen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegetarisch
Family
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

260 g

frischer Flammkuchenteig

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

100 g

Schmand

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

200 g

Buschbohnen

50 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

125 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

2 Stück

Tomate (Roma)

1 Stück

Frühlingszwiebel

40 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4415 kJ
Energie (kcal)1055 kcal
Fett52 g
davon gesättigte Fettsäuren29.1 g
Kohlenhydrate76.3 g
davon Zucker13.3 g
Eiweiß41.6 g
Salz4.84 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Auflaufform
Große Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. In einer kleinen Schüssel Schmand mit dem Tomatenpesto verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

2

Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

3

Flammkuchenteig samt Backpapier auf einem Backblech ausbreiten. Teig gleichmäßig mit dem Tomaten-Schmand bestreichen, am Rand ca. 1 cm frei lassen und mit den Zucchinischeiben, Hartkäse und weißen Frühlingszwiebelringen belegen.

4

Flammkuchen mit Salz* und Pfeffer* würzen, mit Käse-Mix bestreuen und auf der mittleren Schiene des Ofens in 13 – 15 Min. knusprig überbacken.

5

Mozzarella abgießen und in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten halbieren, Strunk entfernen und in 1 cm breite Spalten schneiden. In einer großen Schüssel Balsamicocreme und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* miteinander verrühren. Mozzarella und Tomatenspalten mit dem Dressing vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Fertigen Flammkuchen portionieren. Salat und Flammkuchen auf Tellern anrichten und ganz nach Belieben mit grünen Frühlingszwiebelringen bestreuen. Guten Appetit!