Italian Breakfast Sandwich mit Prosciutto & Rucola
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Italian Breakfast Sandwich mit Prosciutto & Rucola

Italian Breakfast Sandwich mit Prosciutto & Rucola

2 Personen | 15 Minuten

Ein Gericht mit dem Potenzial zum Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, ist es für uns wie Feierabendstimmung auf dem Teller. Die perfekten Beilagen? Dein Sofa und hochgelegte Füße.

Tags:
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Weizen
Roggen
Eier
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

70 g

Prosciutto

300 g

Ciabattabrötchen

(Enthält Weizen, Roggen. Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

2 Stück

Tomate

80 g

Aioli

(Enthält Eier, Senf.)

75 g

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

1.5 Esslöffel

Olivenöl

1 Teelöffel

Weißweinessig

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3338 kJ
Energie (kcal)798 kcal
Fett42.1 g
davon gesättigte Fettsäuren6.1 g
Kohlenhydrate78.7 g
davon Zucker7.1 g
Eiweiß23.9 g
Salz4.67 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

1

Tomate in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Rucola vorbereiten
2

In einer großen Schüssel 1 EL Olivenöl*, 1 TL Weißweinessig* und Pfeffer* vermengen. 

3

In einer großen Pfanne ohne Fettzugabe bei hoher Hitze Prosciutto 1 – 2 Min. knusprig braten. Herausnehmen. 

4

Ciabattabrötchen waagerecht aufschneiden.

In derselben Pfanne bei mittlerer Hitze 1 TL Olivenöl* erhitzen. Die Krumeseiten 1 – 2 Min. toasten, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen.

5

Ciabattabrötchen mit Aioli bestreichen. Rucola unter das Dressing heben.

6

Die unteren Hälften der Brötchen mit Rucola, Tomate und Prosciutto belegen. Sandwich zuklappen. 

Guten Appetit!