KochboxenGeschenkgutschein
Gnocchi in feiner Mascarpone-Tomatensoße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gnocchi in feiner Mascarpone-Tomatensoße

Gnocchi in feiner Mascarpone-Tomatensoße

garniert mit Basilikum und Pistazien

Gnocchi, italienisch für Klößchen oder Nocken, bestehen anders als Pasta aus Kartoffeln. Traditionell werden die kleinen Klößchen mit einer Gabel gerillt, um die Oberfläche zu vergrößern, sodass die Soße besser daran haften bleibt. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:
Zeit sparen
Vegetarisch
Allergene:
Schalenfrüchte
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

3 Zweig

Basilikum

0.13 Stück

Knoblauchzehe

15 g

Pistazien

(Enthält Schalenfrüchte.)

½ Dose

stückige Tomaten

400 g

frische Gnocchi

(Enthält Weizen.)

4 Esslöffel

Mascarpone

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

Stück

Gemüsebrühe

Stück

Olivenöl

Stück

Salz

Stück

Pfeffer

Stück

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)624 kcal
Energie (kJ)2611 kJ
Fett31 g
davon gesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate72 g
davon Zucker0 g
Eiweiß14 g
Salz0 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Große Pfanne
Großer Topf
Sieb

Zubereitung

Pistazien hacken
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasser im Wasserkocher erhitzen. Gemüse und Kräuter waschen und putzen.

Basilikum trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Knoblauch abziehen. Pistazien grob hacken. In einem kleinen Topf 50 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten.

Stückige Tomaten zufügen
2

In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen, Knoblauch hineinpressen und unter Wenden ca. 1 Min. anbraten. Mit stückigen Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen und mit etwas Salz, Pfeffer und ½ TL Zucker abschmecken. Soße 8 – 12 Min. einköcheln lassen, bis sie eine etwas dickere Konsistenz erreicht hat.

Gnocchi garen
3

Kochendes Wasser In einem großen Topf geben und salzen. Gnocchi hineingeben und mit halb aufgelegtem Deckel 1–2 Min. darin garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Dann in ein Sieb abgießen, vorsichtig mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. So verhinderst Du, dass sie zusammenkleben.

Mascarpone einrühren
4

Mascarpone in die Tomatensoße einrühren. Dann Gnocchi vorsichtig unterheben.

5

Gnocchi mit Tomatensoße auf Tellern verteilen, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und mit Basilikum und Pistazien bestreuen. Dann genießen!