KochboxenGeschenkgutschein
Gefüllte Pesto-Rosso-Gnocchi
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gefüllte Pesto-Rosso-Gnocchi

Gefüllte Pesto-Rosso-Gnocchi

in einem Antipasti-Salat mit Rucola und Pinienkernen

Mhhm … Italienisches Essen bringt immer eine Erinnerung an den warmen, trockenen Sommer in der Toskana mit sich. Genau dorthin darfst Du Dich heute mit unserem Gnocchisalat mit selbst gemachtem Antipasti aus Zucchini und Spitzpaprika träumen. Die Gnocchi sind übrigens mit rotem Pesto gefüllt – eine Neuheit, die unser Koch Marco da entdeckt hat. Wir hoffen, Du genießt die Kombination mit Rucola und den Pinienkernen genauso wie wir – lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegetarisch
leichter Genuss
Allergene:
Eier
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

Gnocchi Pesto Rosso

(Enthält Eier, Weizen.)

1 Stück

rote Spitzpaprika

1 Stück

Zucchini

50 g

Rucola

12 ml

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

10 g

Pinienkerne

2 Stück

Tomate

1 Stück

Knoblauchzehe

20 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

Was Du zu Hause haben solltest

ml

Olivenöl

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2485 kJ
Energie (kcal)594 kcal
Fett27 g
davon gesättigte Fettsäuren6 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker21 g
Eiweiß17 g
Salz4 g

Zubereitung

gemüse schneiden
1

Wasche Gemüse und Salat ab. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du 1 großen Topf, 1 große Pfanne, ein Sieb und 1 große Schüssel.

Zucchini in dünne Scheiben schneiden.

Ende der Spitzpaprika abschneiden, Kerngehäuse vorsichtig entfernen und Paprika quer in ca. 2 mm dicke Ringe schneiden.

Knoblauch abziehen und fein hacken.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in Spalten schneiden.

gnocchi ziehen lassen
2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen.

Wenn das Wasser kocht, Gnocchi zugeben und 1 – 2 Min. ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Wasseroberfläche steigen.

antipasti zubereiten
3

In einer großen Pfanne Pinienkerne ohne Zugabe von Fett 1 – 2 Min. rösten.

Anschließend aus der Pfanne nehmen.

In derselben Pfanne Öl* erhitzen, Zucchinischeiben, Paprikaringe und Knoblauch darin unter Wenden 1 – 2 Min. anbraten.

Mit Balsamico-Crème ablöschen und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Antipastigemüse in eine große Schüssel geben und abdecken.

gnocchi abgießen
4

Gefüllte Gnocchi in ein Sieb abgießen und zum Antipastigemüse geben.

salat fertigstellen
5

Rucola, geröstete Pinienkerne und Tomatenspalten zum Antipastigemüse geben und alles vermischen.

Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Hartkäse reiben.

anrichten
6

Gnocchisalat auf Teller verteilen, mit geriebenem Hartkäse bestreuen und genießen.

Guten Appetit