Gefächerte Putenbrust
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gefächerte Putenbrust

Gefächerte Putenbrust

mit Mozzarella und buntem Ofengemüse

Zarte Putenbrust trifft auf bunte Gemüsevielfalt – ein herzhaft-würziges Geschmackserlebnis! Die Besonderheit dieses Rezeptes ist die gefächerte Putenbrust, die wir mit herzhaft-schmelzendem Mozzarella, fruchtigen Tomaten und pikanten Frühlingszwiebeln füllen. Lass Dir unser proteinreiches, ballaststoffreiches und glutenfreies Gericht schmecken!

Tags:
leichter Genuss
High Protein
ballaststoffreich
Ohne Weizen
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit
NiveauMittel

Zutaten

/ für 2 Personen

2 Stück

Putenbrust

300 g

Rosenkohl

1 Stück

Hokkaido-Kürbis

125 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Frühlingszwiebel

½ g

Knoblauchzehe

1 Zweig

Thymian

1 Stück

Himbeertomate

Was Du zu Hause haben solltest

Stück

Olivenöl

Stück

Salz

Stück

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2171 kJ
Energie (kcal)519 kcal
Fett14 g
davon gesättigte Fettsäuren2 g
Kohlenhydrate52 g
davon Zucker16 g
Eiweiß48 g
Salz0 g

Kochutensilien

Backblech
Backpapier
Große Schüssel

Zubereitung

Tomaten und Mozzarella schneiden
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

Putenbrust schräg anschneiden
2

Im Abstand von 2 cm die Putenbrust schräg einschneiden, sodass Fächer entstehen. In die Zwischenräume im Wechsel eine Scheibe Mozzarella und Tomate geben. Mit ½ der Frühlingszwiebel bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Putenbrust garen
3

Gefächerte Pute auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, dabei etwas Platz für das Gemüse lassen. Auf der mittleren Schiene im Backofen für 30 – 35 Min. garen.

Gemüse würzen
4

Äußere Blätter vom Rosenkohl entfernen. Ungeschälten Kürbis ebenfalls halbieren, mithilfe eines Löffels entkernen und Kürbishälften in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Knoblauch abziehen. Rosenkohlhälften und Kürbiswürfel in einer großen Schüssel mit 1 EL Olivenöl vermischen, Knoblauch dazupressen, Thymianzweig zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Ofengemüse garen
5

Ofengemüse die restlichen 20 Min. zu den Putenfächern auf das Backblech in den Backofen geben und garen.

Teller anrichten
6

Thymianzweig entfernen. Gefächerte Putenbrust mit Ofengemüse auf Teller anrichten, mit restlichen Frühlingszwiebelringen bestreuen und genießen. Guten Appetit!