HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFalafel Smash Burger! Mit Gelbem Karotten Zaziki
topBanner
Falafel Smash Burger! mit gelbem Karotten-Zaziki

Falafel Smash Burger! mit gelbem Karotten-Zaziki

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten & Transport verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

NEU!
Weiterlesen

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:VegetarischFamilyKlimaheldViel Gemüse
Allergene:Eier oder EierzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

2 Stück

Brioche Bun, natur

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Packung

Kichererbsen

1 Stück

Zwiebel

10 g

Minze/Petersilie

2 g

Gewürzmischung „Hello Kumin & Koriander“

(Kann enthaltenSenf)

2 Stück

Tomate

50 g

Pflücksalat

5 Stück

gelbe Karotte

150 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 Stück

Knoblauchzehe

20 g

bunte Gemüsewürfel

25 g

Weizenmehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

120 ml

Öl*

1 Esslöffel

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4260 kJ
Energie (kcal)1018 kcal
Fett45.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate103 g
davon Zucker33.0 g
Eiweiß26 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
großen Topf mit Deckel
Große Schüssel
Sieb
Pürierstab
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Gelbe Karotten schälen und alle bis auf 1 [1 | 2] Karotte quer halbieren und in 1 cm breite Stifte schneiden. Karottenstifte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen. Karottenstifte im Ofen für 30 – 35 Min. backen. Knoblauch abziehen und die Hälfte für 5 Min. mitbacken. Burgerbrötchen aufschneiden und in den letzten 3 – 4 Min. mit auf das Backblech geben.

2

Übrige Karotten grob in eine kleine Schüssel raspeln. Schmand hinzugeben, mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz* und Pfeffer* würzen und gut vermengen. Knoblauch aus dem Ofen nehmen und zu dem Dip pressen. In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] des Dips zusammen mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* zu einem Dressing vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

3

Die Hälfte der Tomaten in dünne Scheiben schneiden und die andere Hälfte in grobe Spalten schneiden. Minz- und Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Zwiebel halbieren, abziehen und grob hacken. Rohen Knoblauch grob hacken. Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und einmal abspülen.

4

Kichererbsen, gehackte Zwiebel, gehackten Knoblauch, Kräuter, Gewürzmischung „Hello Kumin & Koriander“, Mehl, Salz* und Pfeffer* in eine große Schüssel geben und mit Hilfe eines Pürierstabs zu einer glatten Masse pürieren. In einer großen Pfanne 100 ml Öl* erhitzen. Die Masse in 6 [9 | 12] leicht flachgedrückte Falafel formen und vorsichtig in dem heißen Öl für 2 – 3 Min. pro Seite frittieren, bis sie außen goldbraun sind. Falafel auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5

Etwas Zaziki-Dip auf der unteren und oberen Burgerhälfte verteilen. Mit etwas Salat und den Tomatenscheiben belegen und nach Belieben mit 2 – 3 Falafeln toppen. Pflücksalat und Tomatenspalten in die Schüssel mit dem Dressing geben und gut vermengen.

6

Burger auf Teller verteilen und den Salat sowie die Karottenpommes daneben anrichten. Salat mit den bunten Gemüsewürfeln toppen und mit dem restlichen Dip servieren. Guten Appetit!