HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Europäisch Rezepte
Cremiger Kohlrabi-Kartoffel-Eintopf

Cremiger Kohlrabi-Kartoffel-Eintopf

mit Bergjausenkäse und Bretzeltopping

Weiterlesen

Dieser Eintopf enthält so viele gute, gesunde und schmackhafte Zutaten, dass wir ihn schon fast als Powertopf bezeichnen könnten. Satt und gesund machen Dich ballaststoffreiche Zutaten und jede Menge Gemüse.

Tags:Vegetarisch
Allergene:MilchSenfSchwefelWeizen
Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

500 g

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

Kohlrabi

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

1 Stück

Porree

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf, Schwefel, Weizen)

50 g

Brezeln

(EnthältWeizen)

1 Stück

Karotte

4 g

Gemüsebrühe

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

6 g

Maisstärke

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

5 g

Gewürzmischung „Muskat“

50 g

Bergjausenkäse

(EnthältMilch)

20 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2657 kJ
Energie (kcal)635 kcal
Fett37.2 g
davon gesättigte Fettsäuren20.7 g
Kohlenhydrate53 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß19.4 g
Salz1.1 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Kartoffeln waschen und ungeschält in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Karotte schälen, längs halbieren und schräg in 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Kohlrabi schälen, halbieren und in 2 cm dicke Würfel schneiden. Porree der Länge nach halbieren, gründlich waschen, nur den weißen und hellgrünen Teil in 0,5 cm dünne Streifen schneiden. Aus dem Gemüsebrühpulver und 500 ml [750 ml | 1.000 ml] heißem Wasser* eine Gemüsebrühe vorbereiten.

2

In einem großen Topf 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Kohlrabi, Kartoffeln und Karotte darin 2 – 3 Min. anbraten. Porree und Gewürzmischung zugeben, mit vorbereiteter Gemüsebrühe ablöschen und abgedeckt 10 – 15 Min. garen lassen, bis das Gemüse weich ist.

3

Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Crème fraîche in einer kleinen Schüssel zusammen mit der Hälfte der Kräuter vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit ein wenig kaltem Wasser glatt rühren. Deckel vom Topf nehmen, Hitze höher stellen, gelöste Maisstärke einrühren, aufkochen lassen und 3 – 4 Min. einköcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist.

5

Brezeln mit den Händen zerbröseln. Zwei Drittel der Crème fraîche und Senf unter die Soße rühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Kohlrabi-Kartoffel-Eintopf auf tiefe Teller verteilen. Mit Bergjausenkäse und restlicher Crème fraîche toppen. Mit Brezeln und restlichen Kräutern bestreuen.

Guten Appetit!