topBanner
Hähnchenoberkeule auf Ofengemüse

Hähnchenoberkeule auf Ofengemüse

verfeinert mit Sesam und Erdnusssoße

Weiterlesen

Kohlenhydratarm und proteinreich! Vor allem Proteine und Fette aus pflanzlichen Lebensmitteln wirken sich positiv auf eine zuerst gesunde Ernährung aus. Das viele Gemüse sowie die Nüsse und scharf kochen Samen in diesem Gericht tragen zu einer ausgewogenen Ernährung bei! Gesunden Appetit wünschen wir!

Tags:scharfLow Carb
Allergene:Sesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseErdnüsseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

2 Einheit

Hähnchenkeule in Kräutermarinade

500 g

Brokkoli

4 Einheit

Karotte

1 Einheit

rote Paprika

1 Einheit

rote Chilischote

1 Einheit

Zwiebel

10 g

Sesam

(EnthältSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

10 g

Petersilie

30 g

Erdnussbutter

(EnthältErdnüsse)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Zucker*

1 Teelöffel

Mehl*

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Einheit

Hühnerbrühe*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3063 kJ
Energie (kcal)732 kcal
Fett41.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate30 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß54 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Backpapier
Ofen
Pfanne
Kleine Schale
Topf
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Hähnchenfleisch aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Zimmertemperatur erreichen kann.

2

Brokkoli waschen, Röschen mit etwa 2 bis 5 cm langem Strunk abtrennen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Karotten schälen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Paprika waschen, Strunk entfernen und in 2 cm dicke Spalten schneiden. Chili waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel abziehen, in der Mitte durchschneiden und in dünne Streifen schneiden.

3

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Sesam in einer beschichteten Pfanne anbraten, bis er duftet. Dann zur Seite stellen. Öl in der Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch gut mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf jeder Seite ca. 2 Min. scharf anbraten. Dann auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen.

4

Gemüse und nach Geschmack Chili, in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Sesam gut vermischen. Anschließend das Gemüse außen um das Hähnchenfleisch herum auf dem Backblech verteilen und alles für ca. 20 Min. in den Backofen schieben.

5

Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

6

5 Min. vor Ende der Garzeit des Ofens: Für die Soße Hühnerbrühe zubereiten und kurz aufkochen lassen. Erdnussbutter unterrühren, mit einer Prise Zucker abschmecken und Mehl in die köchelnde Soße rühren. Die Soße 1 Min. unter ständigem Rühren dickflüssig werden lassen.

7

Gemüse und Fleisch aus dem Ofen nehmen, auf Tellern verteilen und das Gemüse mit Soße übergießen. Zum Schluss alles mit der frischen Petersilie bestreuen und genießen.