Büffelmozzarella mit gebratenem Balsamico-Pfirsich und Rucola
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Büffelmozzarella mit gebratenem Balsamico-Pfirsich und Rucola

Büffelmozzarella mit gebratenem Balsamico-Pfirsich und Rucola

für 2 Personen | 15 Minuten

Dieses Gericht wird Dich begeistern – es ist das perfekte Soul Food, um abends zu entspannen, oder Du genießt es einfach so als leckeren Snack zwischendurch.

Tags:
Vegetarisch
Ohne Weizen
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Büffelmozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

200 g

Nektarine

75 g

Rucola

15 ml

Basilikumpaste

24 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl

1 Teelöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2351 kJ
Energie (kcal)562 kcal
Fett43.8 g
davon gesättigte Fettsäuren22.9 g
Kohlenhydrate20.9 g
davon Zucker13.7 g
Eiweiß21.8 g
Salz0.85 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Dressing vorbereiten
1

In einer großen Schüssel Basilikumpaste, 1 EL Olivenöl* und 1 EL Wasser* verrühren.

Pfirsich schneiden
2

Pfirsiche halbieren und entkernen.

3

In einer großen Pfanne 1 TL Öl* erhitzen. Pfirsich-Hälften mit der Schnittseite nach unten hineinlegen und 2 – 3 Min. braten.

4

Hälfte der Balsamicocreme in die Pfanne geben und kurz mit den Pfirsichen durchschwenken.

Salat fertigstellen
5

Rucola unter das vorbereitete Dressing in der Schüssel heben und marinieren lassen.

Anrichten
6

Rucola auf Teller verteilen, gebratene Pfirsiche darauf legen und den Büffelmozzarella in die Mitte setzen. Mit restlicher Balsamicocreme garnieren. 

Guten Appetit!