HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Griechisch Rezepte
Zucchini-Hackfleisch-Pfanne

Zucchini-Hackfleisch-Pfanne

mit Jasminreis und Hirtenkäse

EASY ALLTAG
Weiterlesen

Mahl Zeit zum Genießen! Unser Easy Alltag Rezept: Würzige Zucchini-Hackfleisch-Pfanne. Innerhalb kürzester Zeit steht sie zusammen mit fluffigem Jasminreis und Hirtenkäse auf dem Familientisch. Wir wünschen guten Appetit!

Tags:Family friendlyZuerst essen
Allergene:Milch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

450 g

Rinderhackfleisch

2 Stück

Zucchini

150 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

1 Stück

rote Zwiebel

½ g

Knoblauchzehe

2 g

gerebelter Oregano

2 g

Paprikapulver edelsüß

1.5 Dose

stückige Tomaten

225 g

Jasminreis

6 g

Rinderbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

450 ml

Wasser*

1.5 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3561 kJ
Energie (kcal)851 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate77 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiß49 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Marcos Tipps
Marcos Tipps
1

Falls Ihr Eure Kinder mit in das Kochgeschehen einbinden möchtet, lasst sie den Reis abspülen.

Je nachdem, wie alt sie sind, können sie Euch auch beim Zucchini-Schneiden helfen.

Reis kochen
Reis kochen
2

Wascht das Gemüse ab. Zum Kochen benötigt Ihr 1 große Pfanne, 1 Sieb und 1 kleinen Topf.

Erhitzt reichlich Wasser im Wasserkocher.

Jasminreis in einem Sieb mit kaltem Wasser so lange abspülen, bis dieses klar hindurchfließt.

In einen kleinen Topf 450 ml [600 ml] heißes Wasser* füllen, leicht salzen* und einmal aufkochen lassen.

Reis hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und mindestens 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.

GEMÜSE SCHNEIDEN
GEMÜSE SCHNEIDEN
3

Zwiebel halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden.

Knoblauch ebenfalls abziehen und fein hacken.

Enden der Zucchinis entfernen, Zucchinis halbieren und in 1 cm dicke Halbmonde schneiden.

Braten
Braten
4

1.5 EL [2 EL] Öl* in einer großen Pfanne (2 Pfannen für 4 Personen) erhitzen und Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch für 3 Min. scharf anbraten.

UND WEITER GEHT'S
UND WEITER GEHT'S
5

Paprikapulver, Oregano und Zucchinis mit in die Pfanne geben und weitere 3 Min. anbraten.

Danach Pfanneninhalt mit stückigen Tomaten ablöschen, Rinderbrühe hineingeben und offen für 5 Min. kochen lassen, bis die Soße dick genug ist.

Gelegentlich umrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

REIS AUFLOCKERN
REIS AUFLOCKERN
6

Reis mit einer Gabel ein wenig auflockern.

Hirtenkäse trocken tupfen.

Zucchini-Hackfleisch-Pfanne und Reis auf Tellern verteilen und Hirtenkäse über die Zucchini-Hackfleisch-Pfanne bröseln.

Guten Appetit!