topBanner
Strozzapreti! Pasta mit heller Bolognese

Strozzapreti! Pasta mit heller Bolognese

und verstecktem Gemüse

Weiterlesen

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Tags:Family
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

Simmentaler Rinderhackfleisch

4 g

Rinderbrühe

½ Stück

Porree

1 Stück

Karotte

100 g

braune Champignons

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

375 g

frische Strozzapreti

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

75 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Olivenöl*

¾ Esslöffel

Mehl*

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4607 kJ
Energie (kcal)1101 kcal
Fett47.0 g
davon gesättigte Fettsäuren23.0 g
Kohlenhydrate118 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiß49 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Rührschüssel
Schäler
Großer Topf
Große Pfanne
Sieb
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Karotte schälen und grob reiben. Porree längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Champignons grob reiben. In einem hohen Rührgefäß Sahne, 75 ml [100 ml | 150 ml] Wasser*, Rinderbrühe und 0,75 gestrichener EL [1 gestrichenen EL | 1,5 gestrichene EL] Mehl* gut miteinander verquirlen, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

2

In einen großen Topf reichlich Wasser füllen, salzen* und aufkochen lassen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit Porree, Champignons und Karotte für 5 Min. scharf anbraten. Dabei umrühren und dafür sorgen, dass das Hackfleisch gut zerteilt ist.

4

Pfanneninhalt mit dem Sahnemix ablöschen und unterrühren, 1 Min. aufkochen lassen. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tipp: Falls die Soße zu dünn sein sollte, einfach noch 1 Min. länger kochen, und wenn sie zu dick sein sollte, dann einfach noch einen Schluck Wasser* hinzugeben.

5

Strozzapreti in den großen Topf mit kochendem Wasser geben und 3 – 5 Min. bissfest garen.

6

Fertig gekochte Pasta abgießen und mit der Soße mischen. Pasta Bolognese auf Tellern anrichten, mit Hartkäse bestreuen und genießen! Guten Appetit!