HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Mediterran Rezepte
Orzo-Nudel-Auflauf mit viel Gemüse

Orzo-Nudel-Auflauf mit viel Gemüse

und frischen Kräutern

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 2.9 / 4 von 427 Bewertungen
Weiterlesen

Unsere Gemüsebauern haben derzeit mit Überflutungen und Schnee zu kämpfen. Da auch die Auberginen und Zucchini Opfer dieser extremen Wetterverhältnisse wurden, mussten wir sie durch Porree und Champignons ersetzen.

Tags:fettarmleichter GenussVegetarisch
Allergene:WeizenMilchEi
Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

½ Stück

rote Zwiebel

150 g

braune Champignons

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Porree

5 g

Basilikum

5 g

frischer Oregano

4 g

Paprikapulver, geräuchert

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

150 g

Orzo-Nudeln

(EnthältWeizen)

1 Dose

stückige Tomaten

40 g

Hartkäse ital. Art

(EnthältMilch, Ei)

Was Du zu Hause haben solltest

2 g

Zucker*

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2057 kJ
Energie (kcal)490 kcal
Fett12.0 g
davon gesättigte Fettsäuren4.0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker16.0 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß22 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Rote Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden. Enden der Aubergine abschneiden, dann in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch abziehen. Enden der Zucchini abschneiden, dann in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden.

2

In einem großen Topf 1 EL Öl erhitzen, Gewürzmischung, Zwiebelringe und Champignonswürfel hineingeben und Knoblauch dazupressen. Alles unter Rühren 2 – 3 Min. anschwitzen, bis die Champignonswürfel weich sind.

3

Orzo-Nudeln unter das Gemüse rühren. Gehackte Tomaten, 250 ml heißes Wasser sowie etwas Salz und Pfeffer zufügen, einmal aufkochen und ca. 5 Min. weiterköcheln lassen. Porreescheiben und ½ des Hartkäses unterrühren.

4

Orzo-Gemüse-Mischung in einer Auflaufform verteilen, mit restlichem Hartkäse bestreuen und auf der mittleren Schiene im Backofen 15 – 20 Min. überbacken.

5

Währendessen: Blätter von Basilikum und Oregano abzupfen und grob hacken.

6

Orzo-Gemüse-Auflauf auf Teller verteilen, mit gehacktem Basilikum und Oregano bestreuen und genießen.