KochboxenGeschenkgutschein
Mexikanisches Grillhähnchen und Slaw
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mexikanisches Grillhähnchen und Slaw

Mexikanisches Grillhähnchen und Slaw

mit schwarzen Bohnen und Limetten-Crema

Tags:
unter 650 Kalorien
15 min meal
Allergene:
Senf
Eier
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

geraspelter Rotkohl

380 g

schwarze Bohnen

1 Stück

Limette, gewachst

4 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Enthält Senf.)

1 Stück

Frühlingszwiebel

4 g

Hühnerbrühe

250 g

Hähncheninnenfilet

50 g

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier.)

100 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Zucker

nach Geschmack

Weißweinessig

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Butter

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2593 kJ
Energie (kcal)620 kcal
Fett31.9 g
davon gesättigte Fettsäuren6.5 g
Kohlenhydrate30.2 g
davon Zucker9.6 g
Eiweiß47.3 g
Salz3.23 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Sieb
Große Pfanne
Kleine Schale

Zubereitung

1

In einem Wasserkocher, reichlich Wasser* erhitzen. 

In einer großen Schüssel, heißes Wasser* über den Rotkohl gießen und 3. Min. stehen lassen. Durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser* abschrecken, leicht anpressen, um exzessives Wasser aus dem Kohl loszuwerden und zurück in die Schüssel geben und beiseitestellen.

Während Du auf den Kohl wartest, Hähnchen auf beiden Seiten mit „Hello Smokey Paprika“ und Pfeffer* würzen.

2

In einer großen Pfanne, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hähnchen 2 – 3 je Seite anbraten, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist. Hähnchen herausnehmen.

Limette vierteln. 

In einer kleinen Schüssel, Mayonnaise, Joghurt, restliches „Hello Fiesta“, Saft von 1 [1 | 2] Limettenviertel, Salz* und Pfeffer* vermengen. 

Drei Viertel der Soße unter den Kohl mischen. Mit Essig*, Zucker*, Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

 

3

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

Pfanne mit den Bohnen samt Saft ablöschen. Hühnerbrühe, die Hälfte „Hello Fiesta“, weißen Teil der Frühlingszwiebel, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Butter*, Salz* und Pfeffer* in die Pfanne geben.

Hähnchen neben die Bohnen auf Teller anrichten. Slaw danebenstellen. 

Hähnchen mit restlicher Soße toppen.

Mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebel garnieren und einer Limettenspalte servieren.

Guten Appetit!