HelloFresh
topBanner
Mediterrane Hackbällchen

Mediterrane Hackbällchen

mit Tomatensoße, Kartoffelecken und Salat

Weiterlesen

Mahl Zeit für Wissen! Ob Groß oder Klein: Jeder liebt unsere leckeren, mediterranen Hackbällchen! Heute gibt es sie für Dich in einer besonderen Variante, mit Tomatensoße, Kartoffelecken, würzigem Hirtenkäse und abgeschmeckt mit den leckersten Kräutern der Mittelmeerküste in unserer Gewürzmischung: Oregano, Basilikum und Thymian. Welche anderen Kräuter und Gewürze kennst Du eigentlich noch? Zähle sie am Tisch auf.

Tags:Family friendly
Allergenen:MilchSchwefelWeizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
4
3

600 g

Rinderhackfleisch

200 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

2 Dose

stückige Tomaten mit Basilikum

2 Stück

Salatherz (Romana)

2 Stück

Tomate

200 ml

Joghurt

(EnthältMilch)

800 g

Kartoffeln (Drillinge)

24 ml

Weißweinessig

(EnthältSchwefel, Weizen)

4 g

Gewürzmischung "HelloMediterraneo"

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

50 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

2 Stück

rote Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3544 kJ
Energie (kcal)847 kcal
Fett43.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker18.0 g
Eiweiß52 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Ob Groß oder Klein: Jeder liebt unsere leckeren Fleischbällchen! Heute gibt es sie in einer besonderen Variante, abgeschmeckt mit den leckersten Kräutern von der Mittelmeerküste.

Wenn Ihr Eure Kinder mit ins Kochgeschehen einbinden möchtet, lasst sie doch die Hackbällchen formen oder den Käse zerbröseln. Also Ärmel hoch, Hände waschen und los geht's!

2

Wascht das Gemüse ab. Zum Kochen benötigt Ihr 1 Backblech mit Backpapier, 2 große Schüsseln und 1 Auflaufform.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kartoffeln längs vierteln. Die Kartoffelspalten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen, mit 1.5 EL [2 EL] Olivenöl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

3

Zwiebel abziehen, halbieren und fein hacken.

In einer großen Schüssel Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebelwürfel und Semmelbröseln mischen.

Die Hälfte des Hirtenkäses mit den Händen zum Hackfleisch in die Schüssel bröseln, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken, gründlich vermengen und 9 [12] gleich große Fleischbällchen formen. 

Fleischbällchen in eine Auflaufform setzen.

4

Die stückigen Tomaten mit der Gewürzmischung und den restlichen Zwiebelwürfeln vermengen, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und über die Fleischbällchen in die Auflaufform geben.

Die Kartoffeln und die Fleischbällchen für 23 – 26 Min. im Ofen backen, bis das Fleisch durchgegart ist und die Kartoffeln weich sind.

5

Salatherz vierteln, Strunk entfernen, klein schneiden.

Tomate halbieren, Strunk entfernen, Tomatenhälfte in Spalten schneiden. 

Restlichen Hirtenkäse in 1 cm große Würfel schneiden und in eine zweite große Schüssel geben.

6

Tomatenspalten und Salat zum Hirtenkäse in die große Schüssel geben.

Joghurt und nach Geschmack Essig zum Salat geben und gut vermengen.

Mit Salz*, 1 Prise Zucker* und Pfeffer* abschmecken.

7

Nach Ende der Backzeit jeweils 3 Fleischbällchen, Kartoffeln und Salat auf Tellern verteilen und genießen.

Guten Appetit!