topBanner
Delikates Chorizo-Risotto

Delikates Chorizo-Risotto

mit Kirschtomaten, grünen Bohnen und Mandeln

Weiterlesen

Chilis machen glücklich? Ja, das stimmt, denn um den Reiz im Mund zu lindern, schüttet unser Körper Adrenalin und Endorphine aus. Unsere Chilis heben also die Stimmung! Wenn man es aber einmal mit der Schärfe übertrieben hat, hilft ein Glas Milch zum Neutralisieren. Es wirkt sofort!

Tags:scharf
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SojaSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

100 g

Chorizo

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Soja)

1 Einheit

Zwiebel

1 Einheit

rote Chilischote

100 g

Kirschtomaten

100 g

grüne Bohnen

0.13 Einheit

Knoblauchzehe

20 g

Mandeln

(EnthältSchalenfrüchte)

½ Einheit

Zitrone, gewachst

100 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

150 g

Risottoreis

2 g

Gewürzmischung "Linsen-Suppe"

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Brühe

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2581.5280000000002 kJ
Energie (kcal)617 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate64 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß26 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Pfanne
Topf
Küchenpapier
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Chorizo in feine Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und fein hacken. Chili waschen, entkernen und je nach gewünschter Schärfe fein hacken. Kirschtomaten waschen und halbieren. Bohnen waschen, beide Enden abschneiden und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 750 ml Brühe zubereiten und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze warmhalten.

2

1 TL Olivenöl in einer großen Pfanne erwärmen. Chorizo zugeben und ca. 3 Min. anbraten. Zwiebel, Bohnen und Chili hinzufügen und ca. 4 weitere Min. mitbraten. Risottoreis und Gewürzmischung zufügen und 1 Min. mitbraten. Dann Tomaten zugeben.

3

250 ml der Brühe zugeben. (Für extra Raffinesse könntet ihr an dieser Stelle auch einen trockenen Weißwein zugeben, sollte dieser vorhanden sein.)

4

Anschließend unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen hat. Die Hitze etwas erhöhen. Restliche Brühe esslöffelweise unter ständigem Rühren hinzugeben und den Vorgang so lange wiederholen, bis das Risotto gar ist (ca. 20 Min.). Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Knoblauch fein hacken. Mandeln in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, dann grob hacken. Zitrone in feine Spalten schneiden.

6

Knoblauch mit Joghurt vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Risotto nach Garzeit ein paar Min. mit einem Küchentuch bedeckt ruhen lassen. Anschließend auf Tellern verteilen, mit gerösteten Mandeln bestreuen und mit einem Klecks Joghurt und einer Zitronenspalte genießen.