KochboxenGeschenkgutschein
Mozzarellataler mit Tomatenciabatta,
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mozzarellataler mit Tomatenciabatta,

Mozzarellataler mit Tomatenciabatta,

dazu Salat mit Zitronendressing und Sonnenblumenkernen

Sommerlich leicht und doch ein richtiges Schlemmergericht! Den Mozzarella verfeinerst Du heute durch eine herzhafte Kruste aus Kichererbsenmehl. Die Kruste sorgt dafür, dass der Mozzarella außen knusprig und innen cremig geschmolzen ist. Wo Mozzarella ist, können Tomaten nicht weit sein. Mit Knoblauch und Käse überbacken sind sie die perfekte Beilage zum frischen Salat, der durch die Sonnenblumenkerne leicht nussig schmeckt. Guten Appetit bei diesem ballaststoffreichen Gericht.

Tags:
ballaststoffreich
Mal was anderes
Vegetarisch
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Roggen
Weizen
Eier
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

125 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

3 Stück

Tomate

50 g

Kichererbsenmehl

1 Stück

Ciabatta

(Enthält Roggen, Weizen.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

20 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

2 Stück

Salatherz (Romana)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

1 Stück

Knoblauchzehe

40 Stück

Sonnenblumenkerne

20 ml

Mayonnaise

(Enthält Eier, Senf.)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz

Pfeffer

Olivenöl

Honig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4138 kJ
Energie (kcal)989 kcal
Fett57 g
davon gesättigte Fettsäuren16 g
Kohlenhydrate75 g
davon Zucker12 g
Eiweiß390 g
Salz3 g

Zubereitung

Panade herstellen
1

Wasche Obst, Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem eine Gemüsereibe, 3 tiefe Teller, 1 kleine Schüssel, Backpapier, ein Backblech, 1 große Schüssel, ein hohes Rührgefäß und einen Stabmixer.

Ciabatta aufschneiden und die untere Hälfte mit einer groben Gemüsereibe reiben. Kicherebsenmehl gleichmäßig auf zwei tiefe Teller verteilen. Einen Teil des Kicherebsenmehls mit 2 – 3 EL [4 – 6 EL] Wasser anrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Kichererbsenmasse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Ciabatta zubereiten
2

1 [2] Tomate in sehr dünne Scheiben schneiden. Hartkäse fein reiben. Knoblauch abziehen und fein hacken. ½ des Knoblauchs mit 2 EL [4 EL] Olivenöl in einer kleinen Schüssel vermischen. Obere Ciabattahälfte halbieren und Knoblauchöl gleichmäßig darauf verteilen. ½ des geriebenen Hartkäses darauf verteilen, mit Tomatenscheiben belegen und abschließend mit dem restlichen Hartkäse bestreuen. Ciabatta für ca. 15 Min. im Backofen überbacken.

Salat vorbereiten
3

Restliche Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in 1 – 2 cm große Würfel schneiden. Salat der Länge nach halbieren und in 3 cm große Stücke schneiden. Tomatenwürfel und Salatstücke in einer großen Schüssel vermischen. In einer großen Pfanne Sonnenblumenkerne ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. rösten, bis sie duften. Anschließend Sonnenblumenkerne in eine kleine Schüssel geben.

Dressing mixen
4

Zitronenschale fein reiben. Zitrone halbieren und auspressen. ¾ der Sonnenblumenkerne, Zitronenabrieb, Zitronensaft, restlichen Knoblauch, Senf, Mayonnaise, 1 EL [2 EL] Olivenöl, 2 – 3 EL [2 – 6EL] Wasser, etwas Salz und Pfeffer, 1 TL [2 TL] Honig (oder Zucker) in eine hohes Rührgefäß geben und mit einem Stabmixer zu einem cremigen Dressing mixen. Dressing mit den Salatzutaten vermischen.

Mozzarellataler braten
5

Mozzarella in 8 [16] Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarellascheiben zuerst in Kicherebsenmehl, danach in der flüssigen Kichererbsenmasse wenden und zuletzt mit Ciabattabröseln panieren. In der großen Pfanne 1 EL [2 EL] Öl bei hoher Stufe erhitzen und Mozzarellataler je Seite für 1 – 2 Min. goldbraun anbraten.

Anrichten
6

Salat auf tiefe Teller verteilen, Mozzarellataler und restliche geröstete Sonnenblumenkerne darauf verteilen. Zusammen mit Tomatenciabatta genießen.