HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconCremiger Hähnchen Kartoffel Eintopf
topBanner
Cremiger Hähnchen-Kartoffel-Eintopf

Cremiger Hähnchen-Kartoffel-Eintopf

mit viel gesundem Gemüse

Weiterlesen

Eintöpfe sind im Winter genau das Richtige: warm, sättigend, abwaschfreundlich. Mit Hähnchen, Gemüse und Crème fraîche ist der Eintopf heute schön cremig. Da kann selbst ein Herbststurm oder ein Wintereinbruch Dir nichts anhaben. Guten Appetit!

Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Senf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

250 g

Hähnchenbrust

14 Stück

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

Zucchini

75 g

Crème fraîche

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

5 g

Dill

1 Stück

Porree

2 g

Kartoffelstärke

Einheit

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Hühnerbrühe*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Pfeffer*

Salz*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)580 kcal
Energie (kJ)2426.7200000000003 kJ
Fett23.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate53 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß41 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleiner Topf
Messer
Küchenpapier
Pfanne
Schüssel
Kleine Schale
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Hähnchenbrust aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen kann. Drillinge und Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Porree gründlich putzen, welkes Grün entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln, Dillspitzen abzupfen und grob hacken. In einem kleinen Topf 500 ml heiße Hühnerbrühe zubereiten.

2

Hähnchenbrust mit Küchenpapier abtupfen und in Streifen schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Hähnchenbruststreifen darin auf beiden 4–5 Min. unter Wenden anbraten. Drillinge zugeben und einmal im Öl wenden. Mit Hühnerbrühe ablöschen, Deckel aufsetzen und ca. 10 Min. köcheln lassen, bis die Drillinge fast gar sind. In dieser Zeit 2- bis 3-mal umrühren.

3

In einer kleinen Schüssel Speisestärke mit ein wenig Wasser verrühren. Deckel von der Pfanne nehmen und Hitze hochstufen, Speisestärke zufügen und Eintopf 3–4 Min einköcheln lassen, bis er etwas eingedickt ist. Zucchini und Porree zugeben und unterrühren. Deckel erneut aufsetzen und 3–5 Min. weiterköcheln lassen, so-dass das Gemüse noch ein wenig bissfest bleibt.

4

Crème fraîche und ½ EL Senf zugeben. In einer kleinen Schüssel Speisestärke mit ein wenig Wasser verrühren und in die Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann Dillspitzen vorsichtig unterheben.

5

Hähnchen-Kartoffel-Eintopf auf tiefen Tellern verteilen und genießen!