topBanner
Spaghetti nach Art „Bruschetta“ mit Garnelen

Spaghetti nach Art „Bruschetta“ mit Garnelen

frischen Kirschtomatensoße und Basilikum

Weiterlesen

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:High ProteinOhne Milchprodukte
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseFisch oder FischerzeugnisseKrustentiereSellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

15 ml

Basilikumpaste

1 Stück

rote Chilischote

1 Stück

Knoblauchzehe

250 g

Spaghetti

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

rote Zwiebel

1 Packung

Kirschtomatenpolpa

200 g

Garnelen

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse, Krustentiere)

10 g

Basilikum/Petersilie

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

1 Teelöffel

Zucker*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3017 kJ
Energie (kcal)721 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren3.0 g
Kohlenhydrate107 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß36 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Sieb
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Einen großen Topf mit heißem Wasser füllen, salzen* und aufkochen. Chilischote halbieren, Kerne entfernen (Achtung: scharf!) und Chilischote fein hacken. Knoblauch abziehen und fein hacken. Zwiebel abziehen und fein hacken. Zitrone halbieren. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.

2

Spaghetti im großen Topf 10 – 12 Min. bissfest garen. Nach dem Ende der Kochzeit durch ein Sieb abgießen. Aus dem Brühpulver und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* eine Gemüsebrühe herstellen.

3

In einem zweiten großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen, die Hälfte vom gehackten Knoblauch, gehackte Zwiebel und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* darin für 1 – 2 Min. farblos anschwitzen. Kirschtomatenpolpa und Gemüsebrühe hinzufügen und für 12 – 15 Min. köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist.

4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen und Garnelen darin 2 – 3 Min. scharf anbraten. Einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben, den restlichen Knoblauch, Basilikumpaste und nach Belieben gehackten Chili hinzufügen und 1 weitere Min. braten.

5

Wenn die Soße fertig ist, die Nudeln hinzufügen und ordentlich vermengen. Gehackte Petersilie hinzufügen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Pasta auf Teller verteilen und mit den Garnelen toppen. Mit Basilikum und nach Belieben mit gehacktem Chili garnieren. Guten Appetit!