HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Afrikanisch Rezepte
Marokkanischer Couscous-Salat

Marokkanischer Couscous-Salat

mit knusprigem Grillkäse und getrockneten Steinpilzen, serviert mit einem Klecks Joghurt

Weiterlesen

So ein Couscous-Salat ist schnell gemacht, lecker und unheimlich wandlungsfähig. Da er kalt so gut schmeckt wie warm, kannst du ihn auch prima zur nächsten Grillparty mitbringen und den Grillkäse auch wirklich grillen. In der Pfanne gebraten schmeckt er aber ebenfalls lecker. Guten Appetit!

Allergene:WeizenMilch
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 3
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

5 g

getrocknete Pilze

150 g

Couscous

(EnthältWeizen)

1 Einheit

Zitrone

5 g

Petersilie

1 Einheit

Knoblauch

1 Einheit

Zwiebel

1 Einheit

rote Paprika

1 Einheit

Zucchini

2 g

Gewürzmischung "Linsen-Suppe"

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

200 g

Grillkäse

(EnthältMilch)

100 g

Joghurt

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3335 kJ
Energie (kcal)797 kcal
Fett42.0 g
Kohlenhydrate65 g
Ballaststoffe11 g
Eiweiß35 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Pfanne
Küchenpapier
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Steinpilze in 100 ml lauwarmem Wasser einweichen.

Couscous zubereiten
Couscous zubereiten
2

200 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten, Couscous darin einstreuen, umrühren und ziehen lassen.

Zutaten zubereiten
Zutaten zubereiten
3

Zitrone heiß abwaschen und halbieren. Die eine Hälfte in dünne Spalten schneiden. Die andere Hälfte fein abreiben und entsaften. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter klein schneiden. Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein würfeln. Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in ca. 2–3 cm große Würfel schneiden. Zucchini waschen und in dünne Scheiben reiben. Eingeweichte Steinpilze aus dem Wasser nehmen (das Pilzwasser aufbewahren) und zerkleinern.

Gemüse anbraten
Gemüse anbraten
4

Für den Couscous-Salat: In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebeln 3–5 Min. darin glasig andünsten. Knoblauch, Steinpilze mit Pilzwasser, Paprika und Zucchini hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, 5 Min. weitergaren. Falls die Gemüsemischung zu trocken wird und anzubrennen droht, noch ein wenig Wasser dazugeben. Dann vom Herd nehmen.

5

Couscous mit einer Gabel auflockern und zum Gemüse dazugeben. Marokkanische Gewürzmischung, 2⁄3 der Petersilie, etwas Zitronenabrieb und 2 EL Zitronensaft dazugeben, gut vermischen und bis zum Anrichten ziehen lassen.

Grillkäse anbraten
Grillkäse anbraten
6

Pfanne mit einem Küchenpapier auswischen und erneut 1 EL Öl darin erhitzen. Grillkäse von beiden Seiten 3–5 Min. goldbraun darin anbraten.

7

Couscous-Salat noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann auf Tellern verteilen, mit Zitronenspalten und einem Klecks Joghurt dekorieren. Grillkäse mit der restlichen Petersilie bestreuen, neben dem Salat anrichten und genießen!