KochboxenGeschenkgutschein
Kartoffelstampf mit Spiegelei
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Kartoffelstampf mit Spiegelei

Kartoffelstampf mit Spiegelei

dazu Champignonrahm und Erbsen-Blumenkohl-Gemüse

Heute haben wir jede Menge Gemüse für Dich mitgebracht und möchten Dich klassisch verwöhnen. Was könnte da besser passen als cremiger Kartoffelstampf mit Spiegeleiern, Champignon-Rahm-Soße, Blumenkohl und Erbsen? Mit unserem Tipp kannst Du die Eier übrigens ganz leicht pochieren, so sparst Du Dir das Fett vom Anbraten. Außerdem sehen pochierte Eier immer sehr gekonnt aus. Viel Spaß beim Kochen und Genießen!

Tags:
leichter Genuss
Vegetarisch
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Senf
Soja
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

500 g

Kartoffeln

100 g

braune Champignons

20 g

geriebener Hartkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

2 Stück

Ei

(Enthält Eier.)

1 Stück

Blumenkohl

100 g

Erbsenschoten

1 Stück

Schalotte

5 g

Petersilie

5 g

Schnittlauch

200 ml

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

20 ml

Sojasoße

(Enthält Soja, Weizen.)

1 g

Gewürzmischung

Was Du zu Hause haben solltest

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2707 kJ
Energie (kcal)647 kcal
Fett32 g
davon gesättigte Fettsäuren15 g
Kohlenhydrate55 g
davon Zucker11 g
Eiweiß33 g
Salz3 g

Zubereitung

kartoffelstampf zubereiten
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du 2 große Töpfe, eine Gemüsereibe, ein Sieb und 2 große Pfannen.

Kartoffeln schälen, vierteln, in einen mit kaltem Wasser gefüllten Topf geben, salzen*, einmal aufkochen lassen und ca. 15 Min. köcheln lassen.

Hartkäse reiben. Nach der Garzeit Kartoffeln abgießen, zurück in den Topf geben und mit geriebenem Hartkäse und Butter* zu einem Stampf verarbeiten.

Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

gemüse schneiden
2

Braune Champignons vierteln.

Blumenkohl in Röschen aufteilen.

Erbsen pulen.

Schalotte abziehen und in Ringe schneiden.

Blätter der Petersilie fein hacken.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

gemüse kochen
3

In einem zweiten großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen*, Blumenkohlröschen dazugeben und ca. 10 Min köcheln lassen.

Für die letzten 2 Min. Erbsen zugeben.

Anschließend alles zusammen abgießen und Schnittlauchröllchen unterheben.

champignonrahm kochen
4

In einer großen Pfanne Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen und Champignonviertel und Schalottenringe darin 3 – 4 Min anbraten.

Sahne, Sojasoße und Gewürzmischung unterrühren und 2 – 3 Min. einköcheln lassen.

Pfanne vom Herd nehmen und mittelscharfen Senf und gehackte Petersilie unterrühren.

ei braten
5

In einer weiteren großen Pfanne Öl* erwärmen und Eier darin ca. 3 Min. braten.

Tipp: Schon mal ein Ei pochiert? In einem großen Topf ungesalzenes Wasser mit etwas Essig zum Sieden bringen. Eier in eine Tasse schlagen und nacheinander zügig ins Wasser gleiten lassen.

anrichten
6

Kartoffelstampf auf Teller verteilen, Blumenkohl-Erbsen-Gemüse und Champignonrahm daneben anrichten und zusammen mit den Spiegeleiern genießen.

Guten Appetit