KochboxenGeschenkgutschein
Himbeer-Eiscrème-Torte
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Himbeer-Eiscrème-Torte

Himbeer-Eiscrème-Torte

mit frischen Erdbeeren, Minze und Baiser

Du möchtest liebe Freunde oder Deine Familie auch bei sommerlichen Temperaturen mit Deinen selbst gemachten, süßen Kreationen überraschen? Mit unserer Idee des Monats ist Dir der Erfolg garantiert! Das Beste am Rezept: Du brauchst lediglich 30 Minuten in der Küche, danach kühlt unsere Eiscrèmetorte für ca. 3 Stunden im Gefrierfach. Zeit genug, um noch etwas essbare Dekoration zuzubereiten – fertig ist alles zum Genießen!

Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Hafer
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

60 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Haferflocken

(Enthält Hafer.)

150 g

Süße Dessertsauce mit Himbeeren

200 ml

Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Minze

50 g

Baiser

100 g

Erdbeeren

50 g

Weizenmehl

(Enthält Weizen.)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3297 kJ
Energie (kcal)788 kcal
Fett32 g
davon gesättigte Fettsäuren21 g
Kohlenhydrate110 g
davon Zucker77 g
Eiweiß11 g
Salz0 g

Zubereitung

zu beginn
1

Wasche Obst und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (155 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem eine Springform (21 cm Durchmesser), ein Backblech, Backpapier, 3 große Schüsseln, ein Rührgerät und ein hohes Rührgefäß.

Die Eistorte muss für ca. 3 Stunden ins Gefrierfach, fange deshalb rechtzeitig an oder bereite sie am Vortag zu.

Eine Springform mit Backpapier auskleiden.

Butter auf Zimmertemperatur bringen und in grobe Stücke schneiden.

teig zubereiten
2

In einer großen Schüssel Mehl, Haferflocken, Butter und Zucker* verkneten, bis ein Teig entsteht. 

TIPP: Der Teig sollte eine ähnliche Konsistenz wie Mürbeteig aufweisen.

boden zubereiten
3

Haferflockenteig in die Springfrom geben und mit einem Esslöffel gleichmäßig andrücken.

Boden auf mittlerer Schiene 10 – 15 Min. knusprig backen, bis die Ränder ganz leicht bräunlich sind.

Wichtig! Anschließend Boden komplett abkühlen lassen.

FÜR Das ERDBEERtopping
4

Blätter der Minze abzupfen (ein paar der Blätter zur Dekoration beiseitelegen). Restliche Minzblätter in feine Streifen schneiden.

Blätter der Erdbeeren entfernen und Erdbeeren in Scheiben schneiden.

In einer großen Schüssel Erdbeerscheiben mit 1 EL [11/2 EL|2 EL] Dessertsauce und den geschnittenen Minzblättern marinieren und kalt stellen.

FÜR Die EIScrème
5

In einem hohen Rührgefäß Schlagsahne aufschlagen.

TIPP: Die Sahne muss sehr kalt und nach dem Aufschlagen cremig-fluffig sein.

Restliche Dessertsauce in eine weitere große Schüssel geben und geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Eismasse auf den Haferboden gießen, glatt streichen und für mindestens 3 Stunden ins Gefrierfach geben, bis das Eis vollständig gefroren ist.

anrichten
6

Gefrorene Eiscrèmetorte mit vorbereitetem Erdbeertopping garnieren.

Nach Belieben Baiser mit den Händen grob darüberbröseln.

Eiscrèmetorte in Stücke schneiden und genießen.

Guten Appetit