topBanner
Herzhafter Gemüse-Flammkuchen

Herzhafter Gemüse-Flammkuchen

mit Rucola

Weiterlesen

Ob Pizza oder Flammkuchen, beide kommen aus dem Backofen und sind heiß und lecker! Das Tolle: Du kannst entscheiden, was draufkommt. Wir haben uns heute für rote Paprika, braune Champignons und rote Zwiebeln entschieden. Und weil der Backofen die halbe Arbeit übernimmt, kannst Du bereits entspannen. Guten Appetit bei diesem ballaststoffreichen Gericht.

Tags:Neuentdeckungleichter GenussZeit sparenVegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SenfSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1 Stück

frischer Flammkuchenteig

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

rote Paprika

5 g

frischer Oregano

1 Stück

rote Zwiebel

150 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

75 g

Rucola

150 g

Champignons

17 g

körniger Senf

(EnthältSenf)

10 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2879 kJ
Energie (kcal)688 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate75 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß21 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 kleine Schüssel, Backpapier, ein Backblech und 1 große Schüssel.

Braune Champignons in dünne Scheiben schneiden. Rote Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 2 cm große Würfel schneiden. Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Halbmonde schneiden.

2

⅓ des Rucolas in grobe Stücke hacken und in eine kleine Schüssel geben. Oregano grob hacken und zusammen mit Schmand, ½ EL [1 EL] Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.

3

Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen und mit dem Rucola-Schmand bestreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen.

4

Champignonscheiben, Paprikawürfel und Zwiebelstreifen gleichmäßig darauf verteilen. Flammkuchen auf der mittleren Schiene im Backofen für 13 – 15 Min. knusprig backen.

5

Den restlichen Rucola in einer großen Schüssel mit körnigem Senf, ½ EL [1 EL] Olivenöl, ½ EL [1 EL] (Weißwein-)Essig, Salz und Pfeffer marinieren. Walnüsse grob hacken und dazugeben.

6

Nach der Backzeit Gemüse-Flammkuchen aus dem Backofen nehmen und mit Rucola servieren.

Guten Appetit!