HelloFresh
topBanner
Geschmorte Gurke, gefüllt mit Hack

Geschmorte Gurke, gefüllt mit Hack

dazu Wildreis

Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Allergenen:MilchSenfSchwefelWeizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Gurke

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

150 g

Basmati-Wildreis-Mischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

5 g

Petersilie

20 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf, Schwefel, Weizen)

200 g

gemischtes Hackfleisch

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

10 g

Butter

(EnthältMilch)

25 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

5 g

Rosmarin

Was Du zu Hause haben solltest

300 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3868 kJ
Energie (kcal)925 kcal
Fett49.5 g
davon gesättigte Fettsäuren27.6 g
Kohlenhydrate74.2 g
davon Zucker8.1 g
Eiweiß43.3 g
Salz2.3 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Gurke längs halbieren und mit einem kleinen Löffel das Kerngehäuse auskratzen. Das Kerngehäuse in einen kleinen Topf geben (das brauchst Du später für Schritt 5). Gurkenhälften leicht salzen*.

2

Basmati-Wildreis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. Einen zweiten kleinen Topf mit 300 ml [400 ml | 600 ml] heißem Wasser* füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen. Reis zugeben und mit aufgesetztem Deckel bei niedriger Hitze ca. 15 Min. weiterköcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.

3

Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein hacken. Rosmarinnadeln vom Stiel abziehen und fein hacken. In einer großen Schüssel Hackfleisch mit gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Rosmarin, Semmelbröseln und Hälfte vom Senf, Salz* und Pfeffer* gut vermischen.

4

Die Gurken mit der Hackmasse füllen und in eine eingefettete Auflaufform geben. Den Hirtenkäse mit den Fingern grob zerbröseln und auf den Gurken verteilen. Gurken 20 – 25 Min. im Ofen backen, bis das Fleisch durchgegart ist und die Gurken weich sind.

5

Crème fraîche und restlichen Senf zu den Gurkenkernen geben. Mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Danach die Soße aufkochen lassen. Petersilie fein hacken.

6

Basmati-Wildreis mit einer Gabel auflockern und Butter unterrühren. Reis auf Teller verteilen und Schmorgurke daneben anrichten und mit Petersilie toppen. Schmorgurken mit Soße genießenen.

Guten Apetit!