HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFrisch, Frischer Melonen Gazpacho
topBanner
Frisch, frischer - Melonen-Gazpacho

Frisch, frischer - Melonen-Gazpacho

mit Basilikum-Pesto und Rosmarin-Foccacia-Scheiben

Weiterlesen

Hier kommt die Abkühlung Deines Sommers! Die Verbindung aus fruchtig-frisch, cremig und pikant-herzhaft wird Dich außerdem kulinarisch in ganz neue Höhenflüge versetzen. Lass es Dir sommerlich-leicht und raffiniert-kreativ schmecken!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)Schwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Focaccia

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

2 Zweig

Basilikum

0.13 Stück

Knoblauchzehe

20 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

½ Stück

Wassermelone

1 Stück

rote Paprika

2 Stück

Tomate

125 g

Mozzarella

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3314 kJ
Energie (kcal)792 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate99 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß31 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Ofen
Pürierstab
Rührschüssel
Große Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Obst, Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Ein Viertel des Focaccia abschneiden und beiseitelegen. Restliches Focaccia in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. 1 EL Olivenöl darüberträufeln, und auf der mittleren Schiene im Backofen 10–15 Min. knusprig backen.

2

Dicke Stielenden vom Basilikum abschneiden. Knoblauch abziehen und pressen. Parmesan grob zerkleinern. In einem hohen Rührgefäß Basilikum, Parmesan, Knoblauch und 2 EL Olivenöl mit einem Stabmixer zu einem glatten Pesto verarbeiten.

3

Wassermelone halbieren, Fruchtfleisch herauslöffeln und in eine große Schüssel geben. Paprika halbieren, entkernen und grob zerkleinern. Tomaten halbieren, Kerne entfernen und ebenfalls grob zerkleinern. Restliches Focaccia klein schneiden.

4

Focacciawürfel, Paprika- und Tomatenstücke in die Schüssel zur Wassermelone geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und 1 EL Essig (weißer Balsamico oder ein Fruchtessig passen besonders gut) abschmecken.

5

Mozzarella in kleine Stücke zupfen. Melonen-Gazpacho auf tiefen Teller verteilen. Mozzarellastücke hineingeben und mit Pesto beträufeln. Focaccia-Scheiben dazu servieren und genießen!