HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Fusion Rezepte
Caesar-Salat mit gebratenen Gnocchi

Caesar-Salat mit gebratenen Gnocchi

dazu marinierte, gebackene Kirschtomaten

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.6 / 4 von 956 Bewertungen
Weiterlesen

Heute gehen wir wieder einmal unserem liebsten Hobby nach: Klassiker abwandeln! Der Caesar-Salat, der eh ein Mischgericht der italienischen und amerikanischen Küche ist, bekommt so einen noch größeren, italienischen Twist. Grund dafür sind die goldbraun angebratenen Gnocchi sowie die mit Knoblauch marinierten und im Ofen weich gebackenen Kirschtomaten. Sie sorgen für unvergessliche Geschmacksmomente, die noch dazu leicht zuzubereiten sind.

Tags:VegetarischZuerst essen
Allergene:EiMilchWeizenSchwefel
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Stück

Salatherz (Romana)

½ Stück

Knoblauchzehe

40 ml

Mayonnaise

(EnthältEi, Milch)

40 g

Hartkäse ital. Art

(EnthältEi, Milch)

100 g

Joghurt

(EnthältMilch)

200 g

Kirschtomaten

400 g

frische Gnocchi

(EnthältEi, Weizen)

10 g

Schnittlauch

4 ml

Worcester Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Essig*

(EnthältSchwefel)

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2665 kJ
Energie (kcal)637 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate68 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiß21 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Zu Beginn
Zu Beginn
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 große Pfanne, 1 große Schüssel, 1 hohes Rührgefäß, 1 Gemüsereibe, 1 Knoblauchpresse und 1 Pürierstab.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Knoblauch abziehen.

Kirschtomaten in eine große Schüssel geben, die Hälfte des Knoblauchs dazupressen und mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl und 1 Prise Salz vermischen.

Tomaten backen
Tomaten backen
2

Kirschtomaten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen für 15 Min. backen, bis sie aufgeplatzt und etwas weicher sind.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

GNOCCHI BRATEN
GNOCCHI BRATEN
3

In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Gnocchi darin 5 – 8 Min. anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind.

Gnocchi in die große Schüssel umfüllen, beiseitestellen und etwas abkühlen lassen.

FÜR DAS DRESSING
FÜR DAS DRESSING
4

Käse grob reiben.

In ein hohes Rührgefäß die Hälfte des geriebenen Käses, Mayonnaise, Joghurt, Worcestersoße und 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Weißweinessig geben, restlichen Knoblauch hinzupressen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Danach mit Salz und Pfeffer* abschmecken.

FÜR DEN SALAT
FÜR DEN SALAT
5

Salatherz halbieren, Strunk entfernen und Salatherz längs in breite Streifen schneiden. Salatstreifen in die große Schüssel zu den Gnocchi geben und mit dem Dressing vermengen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Salat in Schüsseln anrichten und mit Kirschtomaten toppen. Für extra Geschmack noch ein wenig von dem Tomatenfond vom Blech über den Salat träufeln. Salat mit dem restlichen Hartkäse und Schnittlauchröllchen bestreuen.

*Guten Appetit!**