Bulgogi Beef Burger
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Bulgogi Beef Burger

Bulgogi Beef Burger

mit Nigella-Kartoffelwedges und Sweet-Chili-Dip

Kleiner Aufwand, großer Genuss: Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du in nur 15 Min. durch hochwertige Zutaten rasch ein erstklassiges Dinner, das kulinarisch besonders verwöhnt. Und das Beste? Du brauchst dabei so gut wie nichts zu schneiden. Guten Appetit!

Tags:
Family
Zeit sparen
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Weizen
Eier
Sesamsamen
Soja
Fisch
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

400 g

Kartoffelspalten

160 g

Brioche Bun, natur

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Weizen, Eier. Kann Spuren von Soja, Sesamsamen enthalten.)

50 ml

Bulgogisoße

(Enthält Sesamsamen, Soja, Weizen, Fisch, Schwefeldioxide und Sulfite.)

100 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Sweet Chili Soße

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

120 g

Salatherz (Romana)

1 Stück

Tomate

2 g

Schwarzkümmel

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3822 kJ
Energie (kcal)914 kcal
Fett40.4 g
davon gesättigte Fettsäuren14.1 g
Kohlenhydrate100.3 g
davon Zucker30.1 g
Eiweiß22.8 g
Salz3.1 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Soup pan or large pan with lid
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

In einer großen Pfanne 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* erhitzen. Kartoffelspalten darin 9 – 11 Min. unter Wenden anbraten, bis sie rundherum gebräunt sind. 

Schwarzkümmel die letzten 2 Min. mitbraten. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Währenddessen in einer großen Schüssel Hackfleisch mit Salz* und Pfeffer* vermengen und zu 2 [3 | 4] ca. 1 cm flachen Patties formen.

Patties braten
2

Burgerbrötchen aufschneiden und mit der Schnittfläche nach unten ca. 1 Min. in einer zweiten großen Pfanne ohne Fettzugabe erwärmen, dann herausnehmen.

In derselben Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Patties darin auf jeder Seite ca. 3 – 4 Min. braten, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist.

In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Sweet-Chili-Soße verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Salatblätter vom Strunk abschneiden.

Tomate in Scheiben schneiden.

Burger vollenden
3

Wenn die Patties gar sind, Fett aus der Pfanne abgießen und Pfanne vom Herd nehmen.

Bulgogisoße zu den Patties in die Pfanne geben und Patties rundherum damit glasieren. Dazu brauchst Du keine Hitze mehr.

Burgerbrötchenhälften mit etwas Dip bestreichen, mit Salat, Tomaten und Patties belegen. Bulgogisoße aus der Pfanne darauf geben.

Nigella-Kartoffelwedges auf Teller verteilen und restlichen Dip dazu reichen.

Guten Appetit!