topBanner
Zweierlei Zigarrenböreks

Zweierlei Zigarrenböreks

mit Gurkensalat

Weiterlesen

Dieses leckere Rezept lässt sich wunderbar als Partyfood oder Snack für zwischendurch zubereiten. Wenn dann nicht alles aufgegessen wird, was wir uns nicht vorstellen können, kann man fertige Zigarrenböreks einfrieren und bei Bedarf wieder auftauen.

Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSojaMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

10 Einheit

Filoteig

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja)

1 Einheit

Zitrone, gewachst

10 g

Petersilie

5 g

Schnittlauch

200 g

Feta

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

getrocknete Tomaten

1 g

Paprikapulver edelsüß

100 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

5 g

Schwarzkümmel

1 Einheit

Gurke

Was Du zu Hause haben solltest

2 Einheit

Eier*

(EnthältEier oder Eierzeugnisse)

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Salz*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3761.416 kJ
Energie (kcal)899 kcal
Fett46.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate80 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß37 g
Salz0.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Filoteig aus dem Kühlschrank nehmen, damit er Zimmertemperatur erreichen kann.

2

Zitrone heiß abwaschen, halbe Schale fein abreiben und entsaften. Petersilie und Schnittlauch jeweils waschen, trocken schütteln und fein hacken.

3

Feta in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel fein zerbröseln. Petersilie, 1 TL Olivenöl, etwas Zitronenanbrieb, 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer unterheben und gut vermischen.

4

Getrocknete Tomaten, Paprikapulver und die Hälfte des Joghurts, Salz und Pfeffer mithilfe eines Mixers zu einem Püree verarbeiten. Dann ein Ei untermischen.

5

Ein Ei trennen. Eigelb verquirlen und Salz und Pfeffer unterrühren.

6

Einen Filoteig auf eine flache Oberfläche legen. 2 TL Feta- Kräutermischung damit bestreichen, Seiten einklappen und aufrollen. Dann mit dem Eigelb bestreichen und mit etwas Schwarzkümmel bestreuen. Den Vorgang mit der Tomaten-Paprika- Mischung widerholen, bis beide Mischungen aufgebraucht wurden und alle Filoteige gefüllt sind.

7

Die Böreks auf ein mit belegtes Backblech legen und für ca. 10 Min goldbraun backen

8

In der Zwischenzeit Gurke waschen und grob hobeln. Restlichen Joghurt, 1 EL Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, Schnittlauch und Salz und Pfeffer untermischen und bis zum Anrichten ziehen lassen.

9

Zigarrenböreks auf Tellern verteilen und mit Gurkensalat genießen!