topBanner
Würzige Hähnchenbrust mit Mandeln

Würzige Hähnchenbrust mit Mandeln

dazu Balsamicozwiebel-Soße und Süßkartoffelstampf

Weiterlesen

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um gesund zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:High Protein
Allergene:SchalenfrüchteMandelGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteEier oder EierzeugnisseSenfMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Hähnchenbrustfilet

4 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zucchini

30 g

Mandelblättchen

(EnthältSchalenfrüchte, Mandel)

24 ml

Balsamico-Crème

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Schwefeldioxid oder Sulfite)

4 g

Hühnerbrühe

1 Stück

rote Zwiebel

17 ml

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf)

20 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

100 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3047 kJ
Energie (kcal)728 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß41 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Große Schüssel
Backblech
Sieb
Kartoffelstampfer
Rührschüssel
Kleiner Topf
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Süßkartoffel schälen und in grobe, ca. 4 cm große Stücke schneiden. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, leicht salzen und aufkochen lassen. Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

2

In einer großen Schüssel Mayonnaise und Harissa-Gewürzmischung miteinander vermengen. Mandelblättchen auf einen tiefen Teller geben. Hähnchenbrustfilets in die Schüssel mit der Mayonnaise geben und gründlich vermengen, sodass diese komplett mit der Mayonnaise benetzt sind. Danach in den Mandelblättchen wälzen und diese gut andrücken.

3

Zucchinischeiben und gehackten Knoblauch auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer* würzen. Hähnchenbrüste dazulegen und im Ofen für 16 – 18 Min. backen, bis die Zucchini weich genug ist und die Hähnchenbrüste innen nicht mehr rosa sind.

4

Süßkartoffelstücke im großen Topf 8 – 10 Min. kochen, bis sie weich sind. Nach dem Ende der Garzeit Süßkartoffelstücke in ein Sieb abgießen, wieder zurück in den Topf geben und alles mithilfe eines Stampfers zu einem Stampf verarbeiten.

5

In einem hohen Rührgefäß 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser, Hühnerbrühe und Balsamicocreme verrühren. In einem kleinen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl erhitzen und Zwiebelstreifen 2 Min. anbraten. Topfinhalt mit dem Brühe-Balsamico-Mix und der Butter ablöschen. Alles 2 – 4 Min. einköcheln lassen, bis die Soße dickflüssiger geworden ist.

6

Hähnchenbrust, Zucchini, Süßkartoffelstampf und Soße auf Tellern anrichten und genießen Guten Appetit!