Würzige Cevapcici-Hackröllchen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Würzige Cevapcici-Hackröllchen

Würzige Cevapcici-Hackröllchen

mit Hirtenkäse-Gurken-Salat, Reis und Joghurt-Aioli

Kräftig und würzig – diese beiden Wörter beschreiben die Küche des Balkans wohl besonders gut. Frische Beilagen runden dieses Gericht hervorragend ab. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

gemischte Hackfleischzubereitung

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

1 Stück

kleine Salatgurke

2 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

150 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

25 g

Semmelbrösel

(Enthält Weizen.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

300 ml

Wasser

1 Teelöffel

Weißweinessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3550 kJ
Energie (kcal)848 kcal
Fett39.6 g
davon gesättigte Fettsäuren17.3 g
Kohlenhydrate78.3 g
davon Zucker6.1 g
Eiweiß46.3 g
Salz4.1 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
großen Topf mit Deckel
Kleine Schale
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Reis zubereiten
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

In einen kleinen Topf 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen.

Reis einrühren, Deckel aufsetzen und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. weiterköcheln lassen.

Dann vom Herd nehmen und 10 Min. abgedeckt quellen lassen.

Salat vorbereiten
2

Petersilienblätter fein hacken.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Gurke längs halbieren und in dünne Halbmonde schneiden.

Hirtenkäse in 1 cm Würfel schneiden.

Hälfte des Knoblauchs abziehen und in eine kleine Schüssel pressen.

Mit Joghurt, etwas Salz* und Pfeffer* verrühren.

Salat vollenden
3

In einer großen Schüssel 2 EL [3 EL | 4 EL] vom Dip und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig* zu einem Dressing verrühren.

Gurke, Hirtenkäse und die Hälfte der gehackten Kräuter hinzufügen, gut vermengen, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und beiseite stellen.

Cevapcici vorbereiten
4

Restlichen Knoblauch abziehen und in eine große Schüssel pressen.

Hackfleisch, Semmelbrösel, Paprikapulver, Salz* und Pfeffer* zum Knoblauch geben und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Alles gründlich vermischen und daraus 6 [9 | 12] längliche, ca. 1,5 cm dicke Bouletten formen.

Cevapcici  braten
5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Cevapcici darin rundherum 6 – 7 Min. braten, bis das Fleisch durchgegart ist.

Anrichten
6

Reis mit einer Gabel etwas auflockern, restliche Kräuter unterheben und auf Teller verteilen.

Cevapcici und Gurken-Hirtenkäse-Salat dazu anrichten, mit Aioli-Dip servieren und genießen.

Guten Appetit!