Putenschnitzel mit Currydip
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Putenschnitzel mit Currydip

Putenschnitzel mit Currydip

Karottenslaw und Kartoffelecken

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag zu entspannen.

Tags:
Family
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Eier
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Putenbrust

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

2 Stück

Karotte

10 g

Dill

150 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

68 ml

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier.)

50 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

4 g

Gewürzmischung „Hello Curry“

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

25 g

Mehl

3 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Honig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4044 kJ
Energie (kcal)966 kcal
Fett46 g
davon gesättigte Fettsäuren8.3 g
Kohlenhydrate91.5 g
davon Zucker19.4 g
Eiweiß46.1 g
Salz1.5 g

Kochutensilien

Bratpfanne
große Schüssel
Große Pfanne
Große Schüssel
Reibe
Kleine Schale

Zubereitung

Kartoffeln backen
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kartoffeln nach Belieben schälen und vierteln.

Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und etwas Salz* vermengen und 25 – 30 Min. goldbraun backen.

Panade vorbereiten
2

Putenbrust etwas flacher klopfen.

3 tiefe Teller vorbereiten: Auf dem 1. Teller 25 g Mehl* verteilen.

Auf dem 2. Teller „Hello Paprika“ und die Hälfte der Mayonnaise miteinander vermengen.

Auf den 3. Teller das Pankomehl geben.

Schnitzel panieren
3

Putenbrust zuerst im Mehl* wenden, sodass diese mit dem Mehl* bestäubt sind.

Dann gründlich mit der Mayonnaise vermengen, sodass die Putenbrust gut damit benetzt sind.

Zuletzt rundherum mit Pankomehl panieren (dieses gut andrücken).

Putenbrust braten
4

In einer großen Pfanne 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* erhitzen und panierte Putenbrust 1 – 2 Min. je Seite goldbraun braten.

Danach neben die Kartoffeln auf das Backblech legen und 12 – 14 Min. backen, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist.

Für den Karottensalat
5

Dill fein hacken.

In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Honig*, gehackten Dill und die Hälfte vom Joghurt miteinander vermengen.

Karotten schälen und in die große Schüssel raspeln. Alles gut vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

In einer kleinen Schüssel restlichen Joghurt, restliche Mayonnaise und „Hello Curry“ miteinander verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Nach dem Ende der Backzeit Kartoffeln und Putenschnitzel auf Tellern anrichten.

Salat und Dip dazureichen und genießen.

Guten Appetit!