KochboxenGeschenkgutschein
Wrap mit spicy Blumenkohl-Bites & Guacamole
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Wrap mit spicy Blumenkohl-Bites & Guacamole

Wrap mit spicy Blumenkohl-Bites & Guacamole

dazu Salat in Buttermilch-Zitronen-Dressing

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:
Thermomix
Viel Gemüse
Vegetarisch
Allergene:
Glutenhaltiges Getreide
Weizen
Senf
Eier
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Blumenkohl

123 g

Weizentortillas

(Enthält Glutenhaltiges Getreide, Weizen.)

50 g

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

8 ml

Sriracha Sauce

1 Stück

Avocado

1 Stück

Salatherz (Romana)

2 Stück

Tomate

1 Stück

kleine Salatgurke

1 Stück

Knoblauchzehe

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Enthält Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

2 Stück

Ofenkartoffel

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Weißweinessig

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3346 kJ
Energie (kcal)800 kcal
Fett43.3 g
davon gesättigte Fettsäuren8.3 g
Kohlenhydrate88.1 g
davon Zucker18.5 g
Eiweiß19 g
Salz2.91 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Bratpfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Blumenkohl vorbereiten
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Blumenkohl in mundgerechte Röschen aufteilen.

In einer großen Schüssel Hälfte der Mayonnaise, Hälfte Sriracha (Achtung: scharf!), „Hello Paprika“, Salz* und Pfeffer* verrühren. Blumenkohlröschen hinzugeben und gut vermengen, bis alle Röschen mit der Mayo-Mischung bedeckt sind. Blumenkohlröschen auf einer Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs verteilen.

In den Ofen
2

Gewaschene Ofenkartoffeln in 2 cm Spalten schneiden und neben den Blumenkohlröschen auf das Backblech legen. Mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und alles 25 – 30 Min. im Ofen backen.

Tipp: Verwende 2 Backbleche für 4 Personen.

In einer kleinen Schüssel restliche Mayonnaise mit restlicher Sriracha zu einem Dip verrühren.

Für die Avocado-Creme
3

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch mithilfe eines Löffels in den Mixtopf geben. 20 g [30 g | 40 g] Wasser* zugeben, mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz* und Pfeffer* würzen und 6 Sek./Stufe 5 pürieren. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 5 Sek./Stufe 5 pürieren.

Für den Salat
4

Salatherz in 1 cm breite Streifen schneiden.

Gurke längs halbieren und in 0,5 cm breite Halbmonde schneiden.

Tomaten in 2 cm Würfel schneiden.

Alles in einer großen Schüssel mit Buttermilch-Zitronen-Dressing vermengen.

Tortillas in den letzten 1 - 2 Min. mit im Ofen erwärmen.

Wrap füllen
5

Tortillas auf Teller legen, Avocado-Creme darauf verteilen, dabei mindestens 2 cm am Rand frei lassen. Etwas von dem marinierten Salat und gerösteten Blumenkohl auf dem unteren Drittel verteilen, dann die Seiten der Tortillas links und rechts nach innen klappen. Nun die untere Seite nach oben über die Füllung klappen und fest aufrollen.

Anrichten
6

Kartoffel Wedges und restlichen marinierten Salat neben den Wraps anrichten und mit dem Dip genießen.

Guten Appetit!