Seelachs im Wintermantel
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Seelachs im Wintermantel

Seelachs im Wintermantel

aus Kräuter-Mandel-Kruste, dazu bunter Gemüsestampf

Bei diesen frostigen Temperaturen trägt selbst unser Seelachs einen wärmenden Wintermantel aus Kräutern und Mandeln. Ein vitaminreicher Gemüsestampf mit fruchtig-süßer Soße bringt Dich fit durch den Winter.

Tags:
leichter Genuss
Allergene:
Fisch
Mandeln
Senf
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seelachs

(Enthält Fisch. Kann Spuren von Fisch enthalten.)

600 g

mehligk. Kartoffeln

1 Stück

Porree

1 Stück

Karotte

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

20 g

Mandeln, gehobelt

(Enthält Mandeln. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

20 g

Kräuterbutter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl

1 Teelöffel

Zucker

150 ml

Wasser

100 ml

Milch

1 Teelöffel

Butter

½ Teelöffel

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2686 kJ
Energie (kcal)642 kcal
Fett22.9 g
davon gesättigte Fettsäuren8.3 g
Kohlenhydrate63.6 g
davon Zucker14.6 g
Eiweiß36.7 g
Salz3.06 g

Kochutensilien

Sieb
Großer Topf
Kleine Schale
Große Pfanne
Kartoffelstampfer

Zubereitung

Für den Stampf
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kartoffeln und Karotten schälen und in 2 cm Würfel schneiden.

Porree längs halbieren, gründlich auswaschen und in 1 cm Halbmonde schneiden.

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen* und aufkochen lassen. Gemüse darin 12 – 14 Min. weich garen. Danach durch ein Sieb abgießen.

 

Wintermantel vorbereiten
2

Kräuter fein hacken. 

In einer kleinen Schüssel Senf, Mandeln, drei Viertel der Kräuter, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

 

Fisch garen
3

Seelachs salzen* und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, den Wintermantel darauf verteilen und im Ofen 10 – 12 Min. garen, bis der Fisch innen nicht mehr glasig ist.

Für die Soße
4

Eine große Pfanne erhitzen. Balsamicocreme, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* und 150 ml [225 ml | 300 ml] Wasser* darin 5 Min. einköcheln lassen. Gelegentlich umrühren. 

In der Zwischenzeit mit dem Rezept fortfahren.

Pfanne von der Hitze nehmen und Kräuterbutter einrühren. Mit Pfeffer* abschmecken.

 

Stampf vollenden
5

Gemüse zurück in den großen Topf geben und mit „Hello Muskat“, 100 ml [150 ml | 200 ml] Milch* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* mithilfe eines Kartoffelstampfers zu einem Stampf verarbeiten. Mit 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Gemüsestampf auf Tellern anrichten und die Kräutersoße darauf verteilen. Mit restlichen Kräutern toppen. Fisch daneben anrichten und genießen. 

Guten Appetit!