topBanner
Herzhafter Rosenkohl-Porree-Flammkuchen

Herzhafter Rosenkohl-Porree-Flammkuchen

mit kernig-fruchtigem Salat

Weiterlesen

Flammkuchen kann man immer wieder, und vor allem immer wieder anders auf den Tisch bringen. Heute packen wir Rosenkohl und Porree drauf, damit Du auf jeden Fall auf Deine Portion Gemüse kommst, und servieren zudem noch Salat dazu. Schmand und Käse darf aber nicht fehlen. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

frischer Flammkuchenteig

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

150 g

Rosenkohl

1 Stück

Porree

0.13 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Schnittlauch

75 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

geriebener Käse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

20 g

Kürbiskerne

1 Stück

Salatherz (Romana)

6 ml

Balsamico-Crème

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Schwefeldioxid oder Sulfite)

25 g

Cranberrys

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

Einheit

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3029.216 kJ
Energie (kcal)724 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate83 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß24 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Messer
Große Pfanne
Kleine Schale
Ofen
Pfanne
Salatschüssel
Sieb
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen

2

Welke Blätter vom Rosenkohl entfernen, 0,5 cm von Strunk abschneiden, waschen und dann in feine Scheiben schneiden. Äußere Schicht vom Porree entfernen und waschen, dann weißen und hellgrünen Teil in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und klein schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

3

In einer großen Pfanne 1 TL Butter und 1 TL Olivenöl erwärmen. Porree und Rosenkohl dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 8 Min. weich dünsten. Mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

4

In einer kleinen Schüssel Schmand und Knoblauch vermischen und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Flammkuchenteig dünn damit bestreichen. Porree-Rosenkohl-Mischung gleichmäßig darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Dann auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 15 Min. backen, bis der Flammkuchen schön knusprig und der Käse bräunlich zerlaufen sind.

5

In einer kleinen Pfanne Kürbiskerne ohne Fettzusatz anrösten, bis sie fein duften. Dann herausnehmen und ein wenig abkühlen lassen.

6

Blätter vom Salatherz lösen, ein wenig zerkleinern, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Für das Salat-Dressing: In einer Salatschüssel Balsamico-Creme mit 2 EL Olivenöl, ½ EL Essig und ein wenig Salz und Pfeffer verrühren. Salatblätter, Cranberries und Kürbiskerne unterheben und bis zum Anrichten ziehen lassen.

7

Rosenkohl-Porree-Flammkuchen nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen und in Stücke schneiden. Auf Tellern verteilen und mit ein wenig Schnittlauch bestreuen, dann zusammen mit dem Salat genießen!