home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Europäisch Rezepte
Saftige Rindersteaks

Saftige Rindersteaks

mit knuspriger Kräuterkruste, Karottenpüree und Kohlrabi-Salat

Thermomix
star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.1 / 4 von 148 Bewertungen
Weiterlesen

Es wird knusprig! Umhüllt von einer würzig-aromatischen Kräuterkruste schmecke das saftige Rindersteak heute besonders lecker! Dazu gibt es eine große Portion Karottenpüree und knackigen Kohlrabi-Salat. Wenn Du die Blätter des leckeren Kohlrabis noch nie gegessen hast, wird es heute allerhöchste Zeit – ein einzigartiges Geschmackserlebnis! Lass Dir dieses proteinreiche und ballaststoffreiche Thermomix-Rezept schmecken!

Tags:ballaststoffreichleichter GenussproteinreichThermomix kocht
Allergene:SenfWeizenMilch
Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

3 g

Basilikum

3 g

Rosmarin

3 g

Schnittlauch

1 Stück

Knoblauchzehe

17 g

körniger Senf

(EnthältSenf)

40 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

3 Stück

Karotte

1 Stück

Kartoffeln

1 Stück

Kohlrabi

2 Stück

Rinderhüftsteak

Was Du zu Hause haben solltest

6 ml

Weißweinessig*

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch)

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2326 kJ
Energie (kcal)556 kcal
Fett25.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate42 g
davon Zucker17.0 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß40 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Kohlrabi zerkleinern
Kohlrabi zerkleinern
1

Wasche Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor.

Blätter vom Kohlrabi abzupfen, Kohlrabi schälen, in grobe Stücke schneiden und zusammen mit den zarten Kohlrabiblättern in den Mixtopf geben. 20 g Olivenöl, 10 g Weißwein-Essig, eine Prise Zucker, Salz und Pfeffer zugeben, und mithilfe des Spatels 15 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern. In eine kleine Schüssel umfüllen und bis zum Anrichten ziehen lassen. Mixtopf spülen und trocknen.

Schnittlauch zerkleinern
Schnittlauch zerkleinern
2

Schnittlauch in grobe Ringe schneiden. Knoblauch abziehen. Kräuter abzupfen, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. 30 g Butter, körnigen Senf, Semmelbrösel, ¼ TL Salz und 1 Prise Pfeffer zugeben, 20 Sek./Stufe 4 vermengen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

TIPP: Falls die Butter nicht weich genug ist, 2 Min./45 °C/Stufe 1,5 rühren und dann nochmal 30 Sek./Stufe 4 mischen.

Pürree vorbereiten
Pürree vorbereiten
3

Karotten und Kartoffel schälen, in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und in den Varoma-Behälter umfüllen, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen.

Steaks zubereiten
Steaks zubereiten
4

500 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 22 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddesen in einer großen Pfanne 1 EL Öl stark erhitzen, Rinderhüftsteaks darin auf beiden Seiten 1 – 2 Min. anbraten. Dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit der Kräuterkruste bedecken und auf der mittleren Schiene im Backofen 5 – 8 Min. fertig garen.

Püree  fertigstellen
Püree  fertigstellen
5

Varoma abnehmen und Mixtopf leeren. Gedämpfte Karotten und Kartoffeln, ½ TL Salz und ¼ TL Pfeffer in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 zu einem Püree verarbeiten.

Teller anrichten
Teller anrichten
6

Karottenpüree auf Teller verteilen, Steaks mit Kräuterkruste darauflegen. Kohlrabisalat dazu servieren und genießen.