topBanner
Rauchiger Eintopf mit Schweinefilet

Rauchiger Eintopf mit Schweinefilet

getoppt mit Schmand und Petersilie

Weiterlesen

Dieser Eintopf enthält so viele gute, gesunde und schmackhafte Zutaten, dass wir ihn schon fast als Powertopf bezeichnen könnten. Satt und gesund machen Dich ballaststoffreiche Zutaten und jede Menge Gemüse.

Tags:Ohne WeizenOne-Pot Gericht
Allergene:Sellerie oder SellerieerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SenfGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Schweinefilet

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

6 g

Hühnerbrühe

2 Stück

Karotte

100 g

Buschbohnen

1 Stück

Stangensellerie

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

Ofenkartoffel

35 g

Tomatenmark

10 g

Petersilie glatt/Thymian

150 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(EnthältSenf)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Mehl*

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

300 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2517 kJ
Energie (kcal)602 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate38 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß35 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zwiebel halbieren, abziehen und fein würfeln. Knoblauch abziehen und fein hacken. Kartoffel schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Thymianblättchen abzupfen. Schweinefilet in 2 cm große Würfel schneiden.

2

In einem großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl erhitzen. Fleischwürfel darin 2 – 3 Min. kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 1 – 2 Min. mitbraten. Die Hälfte [Dreiviertel | alles] vom Tomatenmark hineinrühren, 1 Min. mitrösten. Mit 1 gestr. EL [1,5 EL | 2 EL] Mehl bestäuben und durchrühren. Mit 300 ml [450 ml | 600 ml] heißem Wasser* ablöschen. Hühnerbrühpulver, Thymianblättchen und „Hello Smoky Paprika“ hineinrühren.

3

Kartoffelwürfel in den Topf geben und abgedeckt ca. 8 Min. mitkochen. In der Zwischenzeit Karotten schälen und in 0,5 cm dünne, schräge Scheiben schneiden. Enden der Buschbohnen abschneiden und Bohnen quer halbieren. Staudensellerie in 1 cm breite Stücke schneiden.

4

Bohnen, Karotten und Staudensellerie in den Eintopf geben und weitere ca. 10 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist, aber nicht zerfällt. Wenn der Eintopf zu dick wird, gib schluckweise Wasser* dazu.

5

In der Zwischenzeit Petersilienblätter abzupfen und klein hacken.

6

Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller verteilen. Einen Klecks Schmand auf jeden Teller geben und mit Petersilie bestreuen. Guten Appetit!