Pesto-Reispfanne mit verstecktem Gemüse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile

Pesto-Reispfanne mit verstecktem Gemüse

mariniertern Mozzarella und Kirschtomaten

Allergene:
Eier
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit
Arbeitszeit
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Basmati-Wildreis-Mischung

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

20 g

Basilikum

20 g

Sonnenblumenkerne

(Kann Spuren von Schalenfrüchte, Sellerie, Sesamsamen, Soja, Glutenhaltiges Getreide, Erdnüsse enthalten.)

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

125 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

125 g

rote Kirschtomaten

1 Stück

Zucchini

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

5 ml

Balsamicoessig

g

Zucker

g

Pfeffer

50 ml

Olivenöl

300 ml

Wasser

g

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3785 kJ
Energie (kcal)905 kcal
Fett51.4 g
davon gesättigte Fettsäuren19.3 g
Kohlenhydrate75.6 g
davon Zucker11 g
Eiweiß32 g
Salz1.2 g

Kochutensilien

Pürierstab
Reibe
Große Pfanne
Hohes Rührgefäß
großen Topf mit Deckel
Kleine Schale

Zubereitung

1

In einer großen Pfanne ohne Fettzugabe Sonnenblumenkerne 1 – 2 Min. rösten, bis sie anfangen zu bräunen. Sonnenblumenkerne in ein hohes Rührgefäß geben.

Zwiebel grob würfeln.

Zucchini grob raspeln.

Knoblauch abziehen.


2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zucchini und Zwiebel darin 3 – 4 Min. scharf anbraten. Knoblauch dazupressen, Reis und Hälfte „Hello Buon Appetito“ zugeben und 1 weitere Min. anbraten. 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Balsamicoessig* und 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser* hinzufügen, gut vermengen, aufkochen lassen und dann abgedeckt auf mittlerer Hitze 12 Min. köcheln lassen. Anschließend den Reis einmal umrühren, Topf vom Herd nehmen und mind. 10 Min. abgedeckt quellen lassen.


3

Basilikumblätter zupfen.

Tipp: Du kannst ein paar Basilikumblätter als Garnitur zurückhalten.

Basilikumblätter, geriebenen Hartkäse, 3 EL [4,5 EL | 6 EL] Olivenöl*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser*, Salz*, Pfeffer* und Zucker* in das hohe Rührgefäß geben und mithilfe eines Pürierstabs zu einem Pesto verarbeiten.

4

Mozzarella in 2 cm Würfel schneiden.

Kirschtomaten vierteln.

In einer kleinen Schüssel die Hälfte „Hello Buon Appetito“ mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer vermengen. Mozzarella und Kirschtomaten hinzugeben und marinieren lassen.


5

Pesto nach der Garzeit durch die Reispfanne rühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.


6

Reispfanne auf Teller verteilen. Saure Sahne darüber verteilen und mit den mariniertem Mozzarella und Tomaten toppen. Balsamicocreme darüber verteilen und mit restlichen Basilikumblättern garnieren.

Guten Appetit!