topBanner
Patatas Bravas mit extra Steakstreifen

Patatas Bravas mit extra Steakstreifen

dazu Oliven, Rucola, getrocknete Tomaten und Aioli

Extra Leckerbissen
Weiterlesen

Mit unserem Extra Leckerbissen werden Deine sommerlichen Patatas Bravas zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis, denn dazu gibt es saftig-leckere Steakstreifen. Dazu gesellen sich Kartoffeln, Oliven, Hirtenkäse, Rucola und getrocknete Tomaten. Perfekt dazu passt Deine selbst gemachte Aioli, die eine schöne Knoblauchnote mit sich bringt. Wir wünschen Dir guten Appetit – genieß die Sommergefühle!

Tags:leichter GenussNeuentdeckungZeit sparen
Allergene:Eier oder EierzeugnisseSenfSchwefeldioxid oder SulfiteGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchalenfrüchteMandelMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4
3

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

75 g

Rucola

150 g

Kirschtomaten

20 g

Petersilie

1 Stück

Knoblauchzehe

40 ml

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf)

6 ml

Weißweinessig

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

10 g

Mandelblättchen

(EnthältSchalenfrüchte, Mandel)

150 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

getrocknete Tomaten

50 g

Geschwärzte Oliven

250 g

Rindersteak

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3611 kJ
Energie (kcal)863 kcal
Fett50.0 g
davon gesättigte Fettsäuren13.0 g
Kohlenhydrate49 g
davon Zucker32.0 g
Eiweiß53 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse, Salat und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Knoblauchpresse, 1 kleine Schüssel und 1 Backblech mit Backpapier.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Ungeschälte Kartoffeln je nach Größe längs vierteln oder achteln. Kartoffelstücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

2

Kartoffeln auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen, bis sie weich und goldbraun sind.

**Mandelblättchen* für 3 – 5 Min. zum Ende der Garzeit zu den Kartoffeln** geben.

3

Rucola in mundgerechte Stücke schneiden.

Rote Kirschtomaten halbieren.

Blätter der Petersilie abzupfen und grob hacken.

Knoblauch abziehen.

4

Öl* der schwarzen Oliven und getrockneten Tomaten abgießen.

Oliven in Ringe schneiden und getrocknete Tomaten grob hacken.

Rindersteaks von beiden Seiten salzen* und pfeffern*.

5

Knoblauch in eine kleine Schüssel pressen.

Mit Mayonnaise, Weißweinessig und 1 EL [1.5 EL | 2 EL]Olivenöl* zu einer Aioli vermischen.

Aioli mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

In einer großen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen, Steaks je Seite 2 – 3 Min. für rare, 3 – 4 Min. für medium oder 4 – 5 Min. für well done braten.

6

Zerkleinerten Rucola auf tiefe Teller verteilen.

Kirschtomatenhälften, getrocknete Tomaten und Oliven darauf anrichten. Hirtenkäse darüber zerbröseln.

Kartoffelstücke daneben anrichten. Steaks in Streifen schneiden, ebenfalls daneben anrichten und mit Aioli und gehackter Petersilie garnieren und genießen.

Guten Appetit!