Melted Cheese Bacon Burger mit Bio Rinderhack
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Melted Cheese Bacon Burger mit Bio Rinderhack

Melted Cheese Bacon Burger mit Bio Rinderhack

dazu loaded Fries und Karotten-Slaw

Du liebst Burger? Unsere saftigen Burger-Night-Rezepte werden sicher Dein kulinarisches Highlight der Woche: Fluffige Burger Buns, abwechslungsreiche Kreationen, leckere Saucen und knusprige Beilagen machen unsere Burger-Variationen zu einer puren Geschmacksexplosion. Guten Appetit!

Allergene:
Eier
Milch (einschließlich Laktose)
Weizen
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

160 g

Brioche Bun, natur

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose), Weizen. Kann Spuren von Erdnüsse, Sesamsamen, Soja enthalten.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Hühnerbrühe

6 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

1 Stück

rote Zwiebel

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

60 g

Aioli

(Enthält Eier, Senf.)

200 g

Bacon (Scheiben)

1 Stück

Karotte

120 g

Salatherz (Romana)

300 g

Bio Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

1.5 Esslöffel

Zucker

1 Esslöffel

Öl

1 Teelöffel

Weißweinessig

2 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)7414 kJ
Energie (kcal)1772 kcal
Fett112.6 g
davon gesättigte Fettsäuren49.3 g
Kohlenhydrate110.5 g
davon Zucker28.5 g
Eiweiß65.8 g
Salz8.09 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Große Schüssel
Reibe
Kleiner Topf
Große Pfanne

Zubereitung

Kartoffeln backen
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Gewaschene Kartoffeln halbieren und in 1 cm Spalten schneiden. 

Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, der Hälfte „Hello Patatas“, Salz* und Pfeffer* vermengen und im Backofen 25 – 30 Min. garen, bis sie goldbraun sind.

Bacon backen
2

Baconscheiben auf einem mit Backpapier belegten Rost verteilen und mit 1,5 EL [2 EL | 3 EL] Zucker* bestreuen.

Bacon in den letzten 15 Min. der Backzeit mit in den Ofen geben.

Für den Slaw
3

Salatherz in feine Streifen schneiden.

Ein Viertel der Zwiebel in feine Streifen schneiden. Restliche Zwiebel fein würfeln.

In einer großen Schüssel ein Drittel der Aioli, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz*, Pfeffer* und Zucker* zu einem Dressing vermengen. 

Karotte grob in die große Schüssel raspeln.

Zwiebelstreifen und Salatherz hinzugeben und marinieren lassen.

Für die Käsesoße
4

In einem kleinen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* schmelzen. Zwiebel darin 2 – 3 Min. glasig anschwitzen. 

Topfinhalt mit Kochsahne ablöschen. 

Hühnerbrühpulver und restliches „Hello Patatas“ hinzugeben.

Gouda unterrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Ggf. warmhalten.

Burger braten
5

Hackfleisch mit Salz* und Pfeffer* vermengen und zu 2 [3 | 4] gleich großen, ca. 1 cm flachen Patties formen.

Brioche Buns waagerecht halbieren. 

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* erhitzen. Brioche Buns darin 2 – 3 Min. toasten, bis sie goldbraun sind.

Dieselbe Pfanne erneut erhitzen und Burgerpatties darin 3 – 4 Min. je Seite anbraten, dabei etwas flachdrücken.

Anrichten
6

Brioche Buns mit etwas Aioli bestreichen, Karotten-Slaw darauf verteilen und das Patty darauf legen. Mit etwas Käsesoße toppen und 2 Baconscheiben darauf geben.

Restlichen Bacon grob hacken. 

Kartoffelwedges und Burger auf Teller verteilen, mit restlicher Käsesoße und gehacktem Bacon toppen. Restlichen Salat und restliche Aioli daneben anrichten und genießen. 

Guten Appetit!