topBanner
Kartoffeleintopf mit Wiener Würstchen

Kartoffeleintopf mit Wiener Würstchen

Bacon, Süßkartoffel und Sellerie

Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:FamilyOhne MilchprodukteOhne Weizen
Allergene:Sellerie oder SellerieerzeugnisseSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Stangensellerie

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

½ Stück

Porree

1 Stück

Karotte

1 Stück

Zwiebel

10 g

Schnittlauch

2 Stück

mehligk. Kartoffeln

6 g

Hühnerbrühe

80 g

Bacon (Streifen)

4 Stück

Wiener Würstchen

(EnthältSenf)

Was Du zu Hause haben solltest

400 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2904 kJ
Energie (kcal)694 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß26 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Große Schüssel
Rührschüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Eine große Schüssel bereitstellen. Süßkartoffel und Kartoffeln schälen und in 1 – 2 cm kleine Stücke schneiden. Porree längs halbieren und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Karotte schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Stangensellerie ebenfalls in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Das ganze Gemüse in einer großen Schüssel zwischenlagern, um etwas Platz zu schaffen.

2

Gemüsezwiebel halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden. In einem hohen Rührgefäß 400 ml [600 ml | 800 ml] Wasser* und mitgelieferte Hühnerbrühe vermischen.

3

In einem großen Topf Zwiebelstreifen und Baconwürfel ohne Zugabe von Fett zusammen 2 – 3 Min. bei mittlerer Hitze anschwitzen. Das gesamte Gemüse hinzugeben und weitere 2 – 3 Min. anschwitzen.

4

Gemüse mit vorbereiteter Brühe ablöschen, mit Salz* abschmecken und abgedeckt für ca. 12 – 15 Min. kochen lassen bis das Gemüse weich genug ist. Danach mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Die Würstchen entweder ganz oder schräg in 2 cm dicke Scheiben geschnitten zum Aufwärmen in den letzten 3 Min. mit in die Suppe geben. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

6

Kartoffeleintopf auf tiefen Tellern anrichten und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Guten Appetit!