topBanner
Herzhafte Brokkoli-Cheddar-Suppe

Herzhafte Brokkoli-Cheddar-Suppe

dazu ein knuspriges Kräuterbutter-Baguette

Weiterlesen

Falls Dir heute danach ist, Dich glücklich zu löffeln, dann haben wir für diesen Zweck das perfekte Rezept zur Hand. Unsere herzhafte Brokkoli-Cheddar-Suppe ist wunderbar cremig, macht Dich satt und zufrieden und enthält außerdem eine gute Portion Ballaststoffe. Damit es auch etwas Leckeres zu Kauen gibt, bereitest Du Dein eigenes Kräuterbutter-Baguette zu, das Du duftend und frisch aus dem Backofen zur Suppe genießt. Guten Appetit!

Tags:leichter GenussVegetarischZeit sparen
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder Sellerieerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Karotte

1 Stück

Brokkoli

25 g

Weizenmehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

250 ml

Milch

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

6 g

Kerbel

6 g

Petersilie

6 g

Schnittlauch

1 Stück

Steinofenbaguette

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 g

Cayennepfeffer

1 Stück

Limette, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

350 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2803 kJ
Energie (kcal)670 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren10.0 g
Kohlenhydrate96 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß32 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Obst, Gemüse und Kräuter ab. Erhitze 350 ml [525 ml|700 ml] Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 kleine Schüssel, 1 großen Topf, eine Gemüsereibe, einen Pürierstab, Backpapier und ein Backblech.

Zwiebel abziehen und klein schneiden. Karotte schälen und grob raspeln. Brokkoli in Röschen schneiden.

2

In einem großen Topf Butter* bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Mehl hinzugeben und alles gut verrühren. Mit Milch und heißem Wasser* ablöschen und unter Rühren einmal aufkochen lassen.

3

Zwiebelstücke, Brokkoliröschen (eine Handvoll Röschen beseitelegen) und geriebene Karotte in den Topf geben und alles zusammen für 8 – 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Restliche Brokkoliröschen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für das Baguette lassen) und im Backofen für 10 Min. rösten, bis sie weich sind.

4

Blätter von Kerbel und Petersilie abzupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. In einer kleinen Schüssel Butter*, Salz*, gehackten Kerbel, Petersilie und Schnittlauchröllchen vermengen. Baguette im Abstand von 2 cm einschneiden. In jeden Einschnitt etwas Kräuterbutter hineingeben, bis diese aufgebraucht ist. Kräuterbaguette mit in den Backofen geben und für 5 – 8 Min. knusprig aufbacken.

5

Geriebenen Cheddar, Gemüsebrühe und Cayennepfeffer (Vorsicht: scharf!) zur Suppe geben und alles mithilfe eines Pürierstabes zur gewünschten Konsistenz pürieren. Limette halbieren. Suppe nach Belieben mit etwas Limettensaft, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Brokkoli-Cheddar-Suppe auf tiefe Teller verteilen, mit gerösteten Brokkoliröschen dekorieren und zusammen mit Kräuterbaguette genießen.

Guten Appetit!