Erdnussliebe! - Asiatische One-Pot-Pasta

Erdnussliebe! - Asiatische One-Pot-Pasta

mit Erdnuss-Soße

Bewertet mit 3.1 / 4
Weiterlesen

Die „One-Pot-Pasta“ ist das einfachste Nudelgericht der Welt. Anstatt die Pasta wie gewohnt in Salzwasser bissfest zu garen und währenddessen die Soße separat zuzubereiten, wird hierbei alles in einem Topf gekocht: Probier es selbst!

Tags:Vegetarisch
Allergene:EiWeizenErdnüsseSoja
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutaten

für 2 Personen

1 Stück

Karotte

1 Stück

rote Paprika

2 Stück

Frühlingszwiebel

½ Stück

Knoblauch

250 g

Nudelnester

(EnthältEi, Weizen)

30 g

Erdnussbutter

(EnthältErdnüsse)

25 g

Zuckerrübensirup

50 g

Erdnüsse

(EnthältErdnüsse, kann Spuren von Allergenen enthalten)

10 ml

Sojasoße

(EnthältWeizen, Soja)

1 Stück

Limette

10 g

Koriander

1 Stück

brauner Zucker

Ingwer

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3355.568 kJ
Energie (kcal)802 kcal
Fett23.0 g
Kohlenhydrate126 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß30 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Kleiner Topf
Großer Topf
Pfanne
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Karotte schälen und in große Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in große Röllchen schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen. Ingwer schälen und klein hacken. In einem kleinen Topf 800 ml heiße Gemüsebrühe vorbereiten.

Tipp: Wer sein Gemüse knackiger mag, gibt nur ⅔ des Gemüses direkt in den Topf und den Rest erst in der letzten Minute mit dazu.

2

Knoblauch in einen großen Topf pressen. Nudelnester, Gemüse, Erdnussbutter, Zuckerrübensirup, 1 EL braunen Zucker, ⅔ der Erdnüsse und Sojasoße dazugeben und mit der heißen Gemüsebrühe übergießen.

3

Topf mit Deckel auf den Herd stellen und bei starker Hitze einmal aufkochen lassen. Gericht bei mittlerer Hitze mit geöffnetem Deckel für ca. 10 Min. unter gelegentlichem Umrühren weiterköcheln lassen. Anschließend ohne Deckel solange köcheln lassen, bis die Soße schön cremig ist und die One-Pot-Pasta schön bissfest sind.

4

Währenddessen: Limette halbieren und pressen. Koriander waschen, Blätter abzupfen und grob hacken. Die restlichen Erdnüsse in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe rösten, bis sie duften.

5

One-Pot-Pasta vom Herd nehmen und Saft der Limette je nach Geschmack unterrühren. Dann auf tiefen Tellern verteilen, mit gerösteten Erdnüssen und Koriander bestreuen und genießen!