HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconDeftige Laugen Petersilien Knödel
topBanner
Deftige Laugen-Petersilien-Knödel

Deftige Laugen-Petersilien-Knödel

aus dem Ofen, dazu cremiger Porree-Spinat-Rahm

Weiterlesen

An manchen Tagen muss es einfach herzhaft und rustikal sein – so, wie wir uns ein warmes Abendessen auf einer traditionellen Berghütte vorstellen. Draußen der Schnee, im Kamin ein knisterndes Feuer und auf dem Tisch deftige Laugen-Petersilien-Knödel, die Dir mit dem cremigen Porree-Spinat-Rahm einfach auf der Zunge zergehen. Lass Dir unser Winter-Wohlfühl-Gericht schmecken!

Tags:leichter GenussVegetarisch
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

3 Stück

Laugenstange

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Porree

50 g

geraspelter Bergkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

100 g

Sahne

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

50 g

Babyspinat

10 g

Petersilie

2 g

Gewürzmischung

250 ml

Milch

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2778 kJ
Energie (kcal)664 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate71 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiß16 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 große Pfanne, 1 kleinen Topf, eine Auflaufform und 1 große Schüssel.

Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Währenddessen die Laugenstangen in 1 cm große Würfel schneiden. Petersilie fein hacken.

2

Laugenstangenwürfel, Gewürzmischung und gehackte Petersilie in eine große Schüssel geben, mit warmen Milch übergießen, verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit mit dem Rahmgemüse beginnen.

3

Wurzel vom Porree abschneiden und Porreestange in feine Ringe schneiden.

4

Mit den Händen geraspelten Bergkäse unter die Laugenmasse mischen. Mit feuchten Händen 6 [12] Knödel formen, in eine Auflaufform geben und ca. 15 Min. im Backofen backen.

5

In einer großen Pfanne ½ EL [1 EL] Butter bei mittlerer Hitze erwärmen und Porreeringe darin 4 – 5 Min. braten. Mit Sahne ablöschen Babyspinat nach und nach zugeben, zusammenfallen lassen. Rahmgemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Semmelknödel aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Rahm-gemüse auf Teller verteilen, je 3 Knödel darauf anrichten und genießen.

Guten Appetit!