HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconCremiges Pilz Ragout
topBanner
Cremiges Pilz-Ragout

Cremiges Pilz-Ragout

mit Kräuter-Tagliatelle

Weiterlesen

Pilze sind nicht nur lecker, sondern sollen auch besonders gesund sein. Daher haben wir gleich drei Pilzsorten genommen und daraus eine cremige Soße kreiert. Das beste an der Soße ist, dass sie wieder einmal super zu Nudeln passt! Wobei Klöße oder Knödel dazu auch lecker sind. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Milch (enthält Rohmilch)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

20 g

getrocknete Pilze

300 g

Champignons

1 Stück

Schalotte

0.13 Stück

Knoblauchzehe

5 g

Thymian

5 g

Petersilie

40 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

75 g

Schmand

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

250 Einheit

Tagliatelle

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Brühe

Einheit

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kcal)739 kcal
Energie (kJ)3091.976 kJ
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate90 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß29 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Topf
Reibe
Pfanne
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

In einem kleinen Topf Steinpilze in 150 ml kochendem Wasser einweichen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Anschließend überschüssige Flüssigkeit aus den Pilzen vorsichtig ausdrücken, das Pilzwasser aufbewahren.

2

Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Pfifferlinge putzen und je nach Größe evtl. noch halbieren. Schalotte und Knoblauch abziehen und beides getrennt voneinander klein schneiden. Thymian und Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und getrennt voneinander klein schneiden. Parmesan fein reiben. 150 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten.

3

In einer Pfanne 1 EL Butter bei schwacher Hitze zerlassen. Sobald die Butter leicht brodelt, Schalotte zugeben und ca. 4 Min. glasig andünsten. Knoblauch und Thymian dazugeben und ca. 1 weitere Min. anbraten. Die Hitze etwas erhöhen, Steinpilze dazugeben und ca. 1 Min. mitbraten.

4

Die restlichen Pilze dazugeben und ca. 5 Min. weiterbraten, bis diese weich sind. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 1 Min. einkochen lassen. Pilzwasser hinzugeben und ca. 15 Min. weiterköcheln lassen, bis die Soße eine etwas dickere Konsistenz erreicht hat. Am Ende Hitze herunterstufen und 75 g Schmand einrühren, bis eine cremige Soße entstanden ist (nicht mehr zum Kochen bringen!). Pilz-Ragout mit etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Warm halten.

5

In einem großen Topf Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend abgießen und 1 TL Butter und Petersilie unterrühren.

6

Kräuter-Tagliatelle auf Tellern verteilen, Pilz-Ragout darauf anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut genießen!